Friedrich Becker

Spätburgunder 2012

frische Säure
seidig & aromatisch
90
100
2
Spätburgunder 100%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2014–2024
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 90/100
Gerstl: 17+/20
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Spätburgunder 2012

90
/100

Lobenberg: Reife Kirsche und feine Kräuternoten. Am Gaumen mit schön eingebundener Säure und lang anhaltendem Aromenspiel. Für diese Preisklasse unheimlich komplett und mit viel Substanz, zeigt auch nach drei Tagen keine Altersschwäche. 90/100

17+
/20

Gerstl über: Spätburgunder

-- Gerstl: Das ist ein wunderbarer Pinot Duft, ganz fein, herrliche Frucht, schwarze Kirsche, ganz feine Kräuter, unglaublich wie komplex schon der Basiswein duftet. Der Wein ist einfach traumhaft gut, ich kenne auf der ganzen Welt keinen Pinot, der so preiswert ist. Hei ist das lecker, perfekt harmonisch, delikat und verspielt, reizvoll aromatisch. 17+/20

Mein Winzer

Friedrich Becker

Friedrich Becker gehört seit vielen Jahren zu den besten Winzern Deutschlands. Als er 1973 das elterliche Weingut übernahm, trat er sofort aus der Winzergenossenschaft aus. Friedrich Becker war ehrgeizig und ist es bis heute geblieben. Seit dieser Zeit gilt auf Weingut Friedrich Becker das Augenmerk...