Sonoma Coast Syrah 2013

Ramey Wine Cellars

Sonoma Coast Syrah 2013

Sale

93–94
100
2
Syrah 95%, Viognier 5%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2035
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 93–94/100
Galloni: 92–94/100
6
USA, Californien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Sonoma Coast Syrah 2013

93–94
/100

Lobenberg: Es ist schon sehr erstaunlich, wie sehr der Finesseliebhaber David Ramey in diesen kühlen Hochlagen der küstennahen (Morgennebel bei 13 Grad im Sommer) Sonomaberge eine Crozes-Hermitage / Cornas- Stilistik im warmen Kalifornien auf die Flasche bringt. Ich bin kein großer Freund der Syrah aus der neuen Welt, die Nordrhone ist eigentlich unantastbar, aber Ramey ist zugleich individuell und terroirlastig ein Sonoma-Original, und zugleich mit viel Garrigues, scharzer Beerenfrucht und knochentrockener Puristik (vollständig durchgegoren - Null Restzucker) durchaus ein ernstzunehmender Gegenspieler zur Nordrhone. 93-94/100

92–94
/100

Galloni über: Sonoma Coast Syrah

-- Galloni: A much more varietally expressive set of aromas and flavors emerges from the 2013 Syrah. Black pepper, sage, lavender, mint and violets lift from the glass as this gorgeous Syrah opens up in the glass. There is plenty of the typical Ramey richness through the mid-palate and finish in a Syrah that has so much to recommend. I can't wait to taste the 2013 once it has been bottled. The addition of 8% Viognier adds lift, precision and perfume. The Syrah is mostly press wine from Cole Creek and Rodgers Creek.