Sekt Blanc de Blancs Brut 2018

Gut Hermannsberg: Sekt Blanc de Blancs Brut 2018

Zum Winzer

92+
100
2
Weißburgunder 80%, Chardonnay 20%
5
weiß, trocken
Flaschengärung
Perlend
12,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2032
Verpackt in: 6er
9
voll & rund
mineralisch
3
Lobenberg: 92+/100
6
Deutschland, Nahe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Sekt Blanc de Blancs Brut 2018

92+
/100

Lobenberg: Die Trauben dieses Blanc de Blancs aus Weißburgunder und Chardonnay stammen nur aus eigenen Weinbergen, zu 100% 'Große Lagen'. Immer nur aus einem Jahrgang, dieser eben aus 2018, auch wenn das Jahr absichtlich nicht auf das Etikett gedruckt wird, um eine Abgrenzung zum Extrabrut Reserve ohne Dosage und längerem Hefelager zu haben. Klassische Flaschengärung. Herrlich frisch-fruchtiges Bukett aus Quitte, Birne und weißem Pfirsich. Unterstützt durch eine aromatische Briochenote. Extrem geschmeidig, cremig und weich im Mund. Dabei nie zerlaufend, immer schön fokussiert und präzise. Im Finale deutlich reifer Apfel im Mund, unterlegt mit ein wenig Hefezopf. Bleibt im Abgang wunderbar stehen, verliert sich nicht. Bis zum Schluss immer charmant cremig mit graziler Eleganz. 92+/100

Mein Winzer

Gut Hermannsberg

Im Jahr 1901 gründete der preußische Staat die Domäne und erwarb die ersten Flächen: steiles, zerklüftetes und felsiges Gelände inklusive einer ehemaligen Kupferschürfung.