Weinbau Schwarz

Schwarz Weissburgunder und Grauburgunder trocken 2012

92–93
100
2
Grauburgunder, Weißburgunder
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2013–2020
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92–93/100
6
Deutschland, Sachsen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Schwarz Weissburgunder und Grauburgunder trocken 2012

92–93
/100

Lobenberg: Ein winziges, nur 2 Hektar großes Weingut eines akribisch und biodynamisch arbeitenden Qualitäts-Extremisten. Endlich hochklassige Weine aus Sachsen! In der Nase ein deutliches Bild von sehr reifem, fast überreifem gelben Obst, Banane, Galia-Melone, Birne und Ananas. Vielleicht ein wenig Holunder. Hinzu kommen Kräuter, Zitronenmelisse. Der Mund beginnt vordergründig mit erfrischender Säure, Grapefruit, Pomelo und Apfel gepaart mit frischen Bitterstoffen. In der Mitte dann aber schmeichelnde Banane und Birne. Er spielt mit den Sinnen; mal fruchtig, dann wieder Kräuter, Säure, Salz. Mittelschwerer Körper und dabei immer sehr cremig. Eine nussige Spur deutet den Barrique-Ausbau an. Sehr schöner mineralischer, leicht salziger Nachhall mit frischen Kräutern und vielleicht sogar ein wenig Schärfe. Spannender als viele Weiß- und Grauburgunder. Eine sehr gelungene Cuvée. 92-93