Egon Müller

Scharzhofberger Riesling Spätlese (fruchtsüß) 2013

Limitiert

exotisch & aromatisch
mineralisch
sehr süss
97–98
100
2
Riesling
5
weiß
8,0% Vol.
Trinkreife: 2014–2062
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–98/100
Gerstl: 19/20
Parker: 94/100
John Gilman: 94/100
Gault Millau: 93/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Scharzhofberger Riesling Spätlese (fruchtsüß) 2013

97–98
/100

Lobenberg: Auch die Spätlese ist jahrgangsspezifisch extraktreich und säurebeladen und enorm saftig, mit gelber und roter Zitrusfrucht. Feine, gelbe Birne, dahinter Zitronengras. Cremige Saftigkeit ausstrahlend. Im Mund fast explosive Aromenfülle und Geschmacksdichte mit wahnsinnigem Zug. Grandiose Saftigkeit und Cremigkeit. Selten eine so konsistente Linie probiert. Alles setzt dem anderen noch eins rauf. Wir haben hier eine schon an Auslese halbtrocken erinnernde Fülle und Üppigkeit. Grandiose cremige Frucht und ungeheuer viel Saft. Toller Zug. Restzucker 60-70 Gramm, 9,5 Säue und Alkohol 8,5%. Die Extraktwerte in diesem Jahr sind phänomenal. Das macht diese ungeheure Fülle, Cremigkeit und Saftigkeit aus. Denn die Alkoholwerte bringen ist nicht, Extraktwerte an die 30 Gramm. Das ist wirklich verblüffend, diese Spätlese. Nimmt allen Raum ein und macht mit Ihrer saftigen, cremigen Frische eine wahnsinnige Balance zu der extraktgetriebenen Dichte und Fülle. Ein Spaßmacher auf aller höchstem Niveau. 97-98/100

19
/20

Gerstl über: Scharzhofberger Riesling Spätlese (fruchtsüß)

-- Gerstl: Was für ein unglaublich raffinierter Duft, das ist einfach Egon Müller! Es ist nicht erklärbar, man kann es nur riechen/fühlen. Die Weine von Egon sind immer raffiniert, aber jetzt wo ich diese Spätlese probiere, habe ich das Gefühl, das sei die feinste, filigranste, tänzerischste Spätlese von Egon, die ich kenne. Was für ein sensationell genialer Wein, die Extraktwerte müssen enorm sein, der Wein besteht praktisch nur aus Aromen. Er kommt natürlich aus dem Kern der allerbesten Lagen vom Scharzhofberg, dazu die Raffinesse des Jahrgangs, das ergibt dann eben diesen absolut einmaligen Wein. Sicher kann man den Wein auch jung einmal probieren, er schmeckt auch jetzt schon grandios, aber seine ganze Pracht an Feinheiten wird er frühestens in 10 Jahren offenbaren. 19/20

94
/100

Parker über: Scharzhofberger Riesling Spätlese (fruchtsüß)

-- Parker: The 2013 Scharzhofberger Spätlese is even finer, more floral, herbal and intense on the bright and extremely delicate nose than the Kabinett but, on first sight, neither richer nor more fruit-driven. A deep and concentrated bouquet of yellow apples, limes, green tea and herbal aromas along with spicy flavors of cardamom, fenugreek seed and rye on the pure nose lead to a dense, well-concentrated, semi-sweet and piquant palate full of elegance, raciness, finesse and balance. This is a full-flavored, complex, lingering, salty and mineral-backboned Spätlese for the next 20 or 30 years. It tastes less sweet than so many other Saar and Mosel Spätlesen and, thus, is a great wine to be enjoyed with food. 94/100

94
/100

John Gilman über: Scharzhofberger Riesling Spätlese (fruchtsüß)

-- John Gilman: The one, lonely bottling of 2013 Spätlese from Egon Müller is excellent. The superb nose offers up a mélange of pear, white cherries, violets, bee pollen, lovely slate undertones, a touch of fresh mint and a topnote of lime blossoms. On the palate the wine is deep, full-bodied, crisp and complex, with a rock solid core of fruit, zesty acids and outstanding length and grip on the pure and dancing finish. Outstanding wine. 2022-2075. 94/100

93
/100

Gault Millau über: Scharzhofberger Riesling Spätlese (fruchtsüß)

-- Gault Millau: 93/100

Mein Winzer

Egon Müller

Die besten edelsüßen Rieslinge der Welt kommen von der Saar und der Mosel. Das Weingut Egon Müller steht allgemein anerkannt an der Spitze dieser kleinen Elite. Man muss keine weiteren Worte verlieren. Wer die hohen Preise der weltbesten Weine bezahlen will und kann, weiß warum diese Summe dennoch...