van Volxem

Wiltinger Scharzhofberg Riesling Großes Gewächs trocken 2018

98–99
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2038
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 98–99/100
Meininger: 95/100
Suckling: 95/100
Weinwisser: 18/20
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Wiltinger Scharzhofberg Riesling Großes Gewächs trocken 2018

98–99
/100

Lobenberg: Sehr erhabene, leicht zurückhaltend-noble Nase, von der Hefe geprägt. Die Frucht ist klar, reintönig, und eher hell, aber momentan noch bedeckt. In Gesteinsmehl gepuderter, weißer Pfirsich und vollreife Limette, insgesamt sehr kanalisiert, stromlinienförmig, feinst verwoben. Aristokratisch in der Feinheit mit einem elektrisierenden Spannungsfeld aus Hefewürze, Schieferrasse, zartem Holzschmelz und eleganter Frucht. Das selbe Spiel am Gaumen, die Frucht leicht bedeckt, hell und mineral-kristallin mit perfekter Balance aus charmanter Fülle mit Aprikose und extraktsüßer Grapefruit und steiniger, aber erhabener Rasse. Fast beißende Persistenz der Aromatik und dabei doch so Saar-artig ultrafein. Ein großer Saar-Riesling. 98-99/100

95
/100

Meininger über: Wiltinger Scharzhofberg Riesling Großes Gewächs trocken

-- Meininger: Expressive Frucht, Kalamansi, Kumquat, Mandarine, dahinter Anisbonbon, süßlich-florale Noten; glasklar, hat Saft und Zug, polierte, glatte Mineralität. 95/100

95
/100

Suckling über: Wiltinger Scharzhofberg Riesling Großes Gewächs trocken

-- Suckling: There’s really exotic peach and dried-spice character to this, and it works very well with the pastry and brioche undertones. Structured with deeply set phenolics on the full-bodied palate, but enough acidity to carry the ripe fruit and drive the dried wild-herb note to quite a long finish. Drink now or hold. 95/100

18
/20

Weinwisser über: Wiltinger Scharzhofberg Riesling Großes Gewächs trocken

-- Weinwisser: Extrem mineralisches Bouquet mit hellen Früchten, Weissdorn, Mandeln und Minzenoten. Am Gaumen exakt konturierter Gaumen, sehr präzise gewoben, straff und pointiert wie eh und je, fast auf Augenhöhe mit den grandiosen Vorjahresvorgängern. 18/20

Mein Winzer

van Volxem

Das traditionsreiche Weingut van Volxem liegt im historischen Wiltingen an der Saar. Es geht auf eine römische Villenanlage aus dem 3. Jahrhundert n. Chr. zurück, deren Fragmente noch heute auf dem Gelände zu sehen sind. Es zählt zu einem der ältesten Steillagen-Weingüter überhaupt.