Heinrich

Salzberg 2017

BIO

tanninreich
fruchtbetont
strukturiert
96+
100
2
Blaufraenkisch 50%, Merlot 50%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2040
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96+/100
Falstaff: 97/100
6
Österreich, Neusiedlersee
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Salzberg 2017

96+
/100

Lobenberg: Salzberg ist die Antwort von Gernot Heinrich auf sämtliche Rotweincuvées der Spitzenklasse. 50% Blaufränkisch wurden hier mit 50% Merlot vermählt. Die Rebanlagen stehen in der am Weingut gelegenen Paradelage Salzberg, die beide Rebsorten ausreifen lässt. Der Wein reifte 30 Monate in 500L Eichenfässern nachdem das Lesegut behutsam durch die Korbpresse gewandert ist. Sehr dichtes, konzentriertes Dunkelrot mit dünnen lilafarbenen Rändern. Das Bouquet zeigt dunkle Beeren, Sous Bois, etwas Kräuter. Ein ausgiebiger Spaziergang durch den Nadelwald! Am Gaumen beeindruckt die Verwobenheit des Weins. Sehr dunkle Frucht, dicht gepackt Stein auf Stein im engmaschigen Tannin-Korsett. Die Textur ist beeindruckend, der Wein noch ganz am Anfang. Ein Wein mit Garantie zur Langlebigkeit und ganz klar zur langen Reife ausgebaut. 96+/100

97
/100

Falstaff über: Salzberg

-- Falstaff: Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Kräuterwürze, reife schwarze Herzkirschen, Brombeerkonfit, frische Zwetschken, etwas Nougat, zart nach kandierten Orangenzesten. Saftig, seidige Textur, extraktsüß, feine tragende Tannine, mineralisch und lebendig strukturiert, salzig im Finale, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial. 97/100

Mein Winzer

Weingut Heinrich

Das Weingut Gernot und Heike Heinrich hat seinen Sitz in Gols am Neusiedlersee. Zu Recht wird Gernot Heinrich als Rotwein-Star Österreichs gefeiert.