Domaine Alain Voge

Saint Peray Ongrie 2018

BIO

Limitiert

mineralisch
exotisch & aromatisch
voll & rund
94–95+
100
2
Marsanne 100%
5
weiß
14,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2035
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95+/100
Galloni: 93/100
Decanter: 92/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Saint Peray Ongrie 2018

94–95+
/100

Lobenberg: Man muss bei Voge immer lange nachschmecken welcher Lagen-Saint Peray denn nun der bessere sei...Große Weine im Stil eines weißen Hermitage allemal. Tolle nussige Holzunterlage, Bratapfel, weißer Pfirsich, helle Aprikose, Quitte und Ananas. Samtiger Trinkfluss, fast etwas fett und üppig, das salzige Zitrusfinale bringt das Ganze in ein höheres Gleichgewicht. 94-95+/100

93
/100

Galloni über: Saint Peray Ongrie

-- Galloni: Pale yellow. Nervy, mineral-accented citrus and pit fruit aromas show fine clarity, and a sexy floral element emerges slowly. Concentrated yet lively pear and white peach flavors are complicated by notes of honeysuckle and bitter orange pith. A minerally nuance adds lift and nerve to the vibrant finish, which hangs on with strong tenacity and a repeating citrus fruit note. 93/100

92
/100

Decanter über: Saint Peray Ongrie

-- Decanter: The cuvée previously called Terres Boisées. A fresh and expressive style of Saint-Péray, with aromatic spicy lift, a touch of pear. Full-bodied, with low acidity, a little too low, sadly. Nice saline touch helps bring balance, and finishes long. An authentic style that reflects the hot vintage. Has a zesty freshness, lift and remarkable length. A winner. Organically-grown 50-year-old Marsanne grown on clay limestone with granite colluvium. Fermented and aged in 228l and 400l oak barrels, 30% new. 92/100

Mein Winzer

Domaine Alain Voge

Die Domaine Alain Voge in Cornas ist seit vielen Generationen ein bäuerliches Familienunternehmen. Im Jahr 1958 stieg Alain Voge in den väterlichen Bauernhof mit ein und beschloss sich ausschließlich auf die Weine der Domaine zu konzentrieren. Zu diesem Zeitpunkt war das eine gewagte Entscheidung,...

Diesen Wein weiterempfehlen