Saint-Joseph Pitrou Blanc

Dard et Ribo

Saint-Joseph Pitrou Blanc 2019

Limitiert

Neu

voll & rund
unkonventionell
mineralisch
95–96+
100
2
Roussanne 100%
5
weiß
14,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2030
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 95–96+/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Saint-Joseph Pitrou Blanc 2019

95–96+
/100

Lobenberg: Pitrou ist mit Champs zusammen die besten Lage von Dard & Ribo in St. Joseph. Pitrou ist der Name des ehemaligen Besitzers dieses alten Weinberges. Eine kleine Parzelle von rund einem Hektar auf kargen Böden. Langsame Pressung auf einer sehr alten Presse, dann spontane Vergärung und Ausbau, sowie Abfüllung komplett ohne Schwefel oder sonstige Additive. Pitrou ergibt einen wuchtigen, vollmundigen Wein mit viel gelber und manchmal gar exotischer Frucht. Hier kommt satte Power durch, ein sehr mediterraner Wein. 95/100

Mein Winzer

Dard et Ribo

René-Jean Dard und Francois Ribo sind so etwas wie die „unfreiwilligen“ Natural Wine Rockstars der nördlichen Rhône. Unfreiwillig, weil die beiden seit den 1980er Jahren schon minimal-invasiven Wein möglichst ohne Zusätze oder önologische Eingriffe herstellen, also schon lange bevor Natural Wine...

Diesen Wein weiterempfehlen