Calon Segur

Saint Estephe de Calon Segur 2016

93
100
2
Cabernet Sauvignon 58%, Merlot 40%, Petit Verdot 2%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2034
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93/100
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Estephe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Saint Estephe de Calon Segur 2016

93
/100

Lobenberg: Ein toller Saint-Estèphe mit dem genialen Fußabdruck von Calon Segur aus großem Jahr! Irgendwo zwischen Zweit- und Drittwein anzusiedeln; und das ist kaum zu glauben. Die Qualität ist derart gut, da kommen andere mit ihrem Erstwein nicht mit. Was für eine Wucht in der Nase, erdiges Saint-Estèphe vom Feinsten. Volle Brombeere, Waldbeere, Himbeere. Leicht eingekocht, rote Grütze. Dazu Haselnuss und Vanille, obendrauf ein wenig Lorbeer. Im Mund dann schwarze Kirsche, Cassis, Schlehe und wieder die Waldfrüchte. Hier aber feiner, nichts Eingekochtes. Vielleicht sogar Mango. Anklänge von schwarzem Tee und dunkler Schokolade, dazu ein Hauch Minze. Volumen am Gaumen, aber nie fett. Poliertes Tannin harmonisch mit Säure versehen. Blitzsauber auf der Zunge. Genialer, dunkler Nachhall mit ein wenig Hopfen. Läuft enorm rund. Unfassbar gut. 93/100

Mein Winzer

Calon Segur

Calon Segur ist in vielerlei Hinsicht ein sehr traditionelles Weingut. Seine Geschichte geht auf die Römerzeit zurück, als Saint-Estèphe den Namen „de Calones“ trug. Die Weine waren – mit einem kleinen Tief in den Sechzigern und Siebzigern – fast das ganze 20. Jahrhundert hindurch sehr gut und seit...