Rosso di Montalcino 2019

Poggio di Sotto

Rosso di Montalcino 2019

BIO

fruchtbetont
pikant & würzig
saftig
seidig & aromatisch
95
100
2
Sangiovese 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2037
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
6
Italien, Toscana, Montalcino
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Rosso di Montalcino 2019

95
/100

Lobenberg: Dunkler als der Brunello des Hauses, obwohl dieser Rosso trotz der Benamung in Wirklichkeit auch ein Brunello ist. Sogar der gleiche Wein, biodynamisch und aus den alten Reben, nur nicht lange im großen Holz sondern kürzer im kleineren Holzfass ausgebaut. Also die moderne Version des gleichen großen Weins! Burgundisch, satte Schwarzkirsche und Sauerkirsche, im Mund dann auch noch frische Zwetschge und rote und schwarze Johannisbeere. Auch Brombeere und feine Bitterschokolade kommen im langen Nachhall. Das ist für mich ein Brunello von gehobenster Klasse mit superber Frucht und schönem Druck. Eine kaum vorstellbare, superbe Balance. Der perfekte Rosso! 95/100

Mein Winzer

Poggio di Sotto

Piero Palmucci arbeitete Jahrzehnte in höchster Position in führenden Logistikunternehmen in Schweden. Da mag sich wohl seine fast nordisch anmutende Gelassenheit und Souveränität entwickelt haben. Dann erfüllte er sich vor 25 Jahren seinen Jugendtraum und folgte seiner wahren Berufung und vor allem...