Ronceray

Chateau de Plaisance

Ronceray 2019

BIO

mineralisch
leicht & frisch
93
100
2
Chenin Blanc 100%
5
weiß
Trinkreife: 2021–2029
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93/100
6
Frankreich, Loire
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Ronceray 2019

93
/100

Lobenberg: Ein Chenin Blanc aus der Lage Butte de Chaume, in zertifiziert biodynamischer Bewirtschaftung gewachsen. Die Domaine arbeitet seit Mitte der 1990er biologisch und seit über 10 Jahren auch nach Demeter-Standards. 2019 ist der erste Jahrgang der jungen Vanessa Cherruau, die seit diesem Jahrgang in das prestigeträchtige Gut als Besitzerin mit eingestiegen ist. Chaume ist die berühmte Süßwein-Appellation, die mit Quarts-de-Chaume sogar einen Grand Cru hat. Allerdings ist trockener Chenin in der AOC Chaume nicht erlaubt, deshalb ist es als Ronceray gelabelt und eigentlich der Appellation Anjou Blanc zugehörig. Vergärung und Ausbau zu rund 40% im Holz für ein Jahr, der Rest in Stahl. Besonders die Klarheit und Reintönigkeit sind famos. Quitte, Grapefruit und Orangenschale, salzig und leicht herb. Auch Paraffin und ein zarter Hauch Blütenhonig, aber anders als bei Joly sind wir hier total clean und transparent in der Frucht, auch frei von Botrytis. Der Mund ist knackig-frisch und herb-saftig mit schöner Honigsüße unter leicht herben Zitrusschalen-Bitternoten, die sich wunderbar mit der leicht tropischen, aber schön schlanken gelben Frucht verbinden. Auch das Finale ist wunderbar transparent und animierend, frisch oder beißend zu sein und durchaus mit einem gewissen Schmelz und Druck aus dem Holzanteil. Ein sehr schicker Wein. 93/100

Diesen Wein weiterempfehlen