Domaine de L'Arlot

Romanée-Saint-Vivant Grand Cru 2017

Limitiert

strukturiert
pikant & würzig
saftig
98–100
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2023–2048
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 98–100/100
Wine Spectator: 97/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Romanée-Saint-Vivant Grand Cru 2017

98–100
/100

Lobenberg: Der Romanée Saint Vivant Grand Cru zeigt eine intensive, tiefviolette Farbe in seiner Jugend. Die Nase ist extrem elegant und präzise, mit Noten von Schwarzkirsche, Himbeere, Bergamotte und einem Hauch von zerdrückten Rosenblättern, alles wunderschön detailliert, fein und geschliffen wirkend. Der Gaumen ist angenehm voluminös, druckvoll, mit feinen Tanninen, einer leicht knackigen Textur und sehr gut ausbalanciert mit einem mineralischen, dunkelwürzigen Abgang aus stylischer Sauerkirsche, Graphitmineralität und salzbeladener Power. Viel Körper und Eleganz stecken in diesem Grand Cru, was im Laufe der Jahre in der Flasche weiter aufblühen wird. Bitte bestenfalls 10 bis 15 Jahre Zeit geben, um das volle Potenzial zu ergründen. Aber es ist nicht so als würde er nicht auch jung schon traumhaft gut schmecken. Ein Hochgenuss in Feinheit, Style und Eleganz und zurecht die Krönung des Portfolios der Domaine. 98-100/100

97
/100

Wine Spectator über: Romanée-Saint-Vivant Grand Cru

-- Wine Spectator: Saturated with black cherry, black currant, violet and mineral flavors, this red is monolithic, pure and full of energy. Delivers wall-to-wall fruit, wrapped around dense tannins. The long aftertaste leaves an impression of ripe fruit. 97/100

Mein Winzer

Domaine de L’Arlot

Etwas südlich des malerischen Städtchens Nuits-Saint-Georges gelegen, ist die im 18. Jahrhundert gegründete Domaine de l’Arlot eine wahre Perle der Côte de Nuits. Die Domaine sitzt genau genommen in Premeaux. [...]

Diesen Wein weiterempfehlen