Römigberg Vernatsch

Alois Lageder

Römigberg Vernatsch 2018

BIO

fruchtbetont
seidig & aromatisch
92
100
2
Vernatsch 100%
5
rot
11,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2024
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92/100
Suckling: 90/100
6
Italien, Südtirol
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Römigberg Vernatsch 2018

92
/100

Lobenberg: Vernatsch ist die in Südtirol am häufigsten angebaute Rebsorte. Im Überetsch, dem bekanntesten Anbaugebiet dieser Sorte ist sie als Kalterersee bekannt. In Württemberg ist der Vernatsch unter dem Namen Trollinger bekannt und beliebt. Der Römigberg Vernatsch gedeiht in der traditionellen Erziehungsform der Pergel. Die Trauben haben teilweise über mehrere Monate Maischekontakt und werden spontan vergoren. Der Wein wird zu einem Teil im Edelstahltank und zum Teil im großen Holzfass ausgebaut. Ein strahlendes Rubinrot im Glas. In der Nase zeigt er ein ausgesprochen charmantes, dezent fruchtiges Bouquet. Aromen von Kirschen und roten Beeren, feine würzige Noten auch etwas Kräuter. Am Gaumen ist er angenehm schlank und sehr charaktervoll. Die feine Säure verbindet sich sehr schön mit der deutlichen Sauerkirsch Note und macht den Wein unglaublich lebendig. Ein wunderbarer Vernatsch, mild, frisch-fruchtig, weich und trocken. 92/100

90
/100

Suckling über: Römigberg Vernatsch

-- Suckling: A light, fresh red with cherries and plums and light lemon and stone undertones. Medium body. Clean finish. Fun and very easy. From biodynamically grown grapes. Drink now. 90/100

Mein Winzer

Alois Lageder

Das Familienweingut Alois Lageder erzeugt lebendige und frische Weine aus Südtirol. Mit einem ganzheitlichen Naturverständnis, Kreativität und Experimentierfreude schafft Alois Lageder Weine, die die Vielfalt Südtirols widerspiegeln. Im Sinne einer biologisch-dynamischen Landwirtschaft entwickelt...

Diesen Wein weiterempfehlen