Roditis Natur

Tetramythos

Roditis Natur 2020

unkonventionell
exotisch & aromatisch
93–94
100
2
Roditis 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2026
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93–94/100
Decanter: 93/100
6
Griechenland, Peloponnes, Patras
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Roditis Natur 2020

93–94
/100

Lobenberg: Ein Naturwein aus Griechenland, biologisch angebaut in Patras, also im Norden der südgriechischen Halbinsel Peloponnes. Ohne Schönungsmittel und ohne Zusatz von Schwefel ausgebaut. Roditis ist eine autochthone Rebsorte Griechenlands und auch meist Bestandteil des bekannten Retsina. Zunächst verblüfft die hohe Frische in der Nase, niemals würde man das nach Griechenland stecken, so frisch duftet dieser Wein. Schlanke 12% vol. Alkohol. Wunderschöne Birnenfrucht in der Nase, angeschnittene grüne Birne, Quitte, auch etwas Litschi, Löffelbiskuit, weißer Pfirsich, dazu Rosmarin, Piniennadeln, Thymian und etwas Minze. Ein erfrischendes, leichtes und doch mediterranes Bouquet. Spätestens der Mund ist dann grandios, tonisch, saftig, enorm frisch, helle Frucht von Pfirsich, Apfel und Litschi, Matcha. Das Ganze ist mit einer brillanten Säurespur und einem Hauch Meersalz und Pinienwaldaroma unterlegt. Wow, so eine kühle Frucht kann man in Griechenland rausholen?! Hier zeigt sich eben die Vielfalt dieses tollen Weinlandes, das nicht nur schwere Rotweine und üppige Süßweine produzieren kann, sondern auch elegante, energetische und erfrischende Weißweine wie diesen hier. Tetramythos steht mit diesem Stil für das neue, dynamische Griechenland, wie man es nicht erwartet und auch kaum kennt. Das ist extrem schick und einer der besten Weißweine, die ich aus Griechenland kenne neben den Assyrtiko von Santorini. 93-94/100

93
/100

Decanter über: Roditis Natur

-- Decanter: Decanter zu 2019: From 50-year-old bush vines at 850m in Aigialeia, using a natural approach. A stunning wine delivering hazelnuts, crystal-clear stone fruit and notes of acacia. Harmonious, with impressive depth. 93/100

Tetramythos
Mein Winzer

Tetramythos

Als uns die ersten Weine von Tetramythos ins Glas kamen, waren wir total geflasht, denn das ist so gar nicht typisch griechischer Wein, wie man ihn sonst kennt. Hinter diesem 1998 gegründeten Weingut stehen Panagiotis Papagiannopoulos, Aristos Spanos und sein Bruder Stathis. Alle drei sind die...

Diesen Wein weiterempfehlen