Champagne Millésime Grand Cru Blanc de Blancs 2013

Robert Moncuit: Champagne Millésime Grand Cru Blanc de Blancs 2013

Limitiert

Zum Winzer

95–96+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß, trocken
Flaschengärung
Perlend
12,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2043
Verpackt in: 6er
9
mineralisch
frische Säure
voll & rund
3
Lobenberg: 95–96+/100
Falstaff: 94/100
6
Frankreich, Champagne
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Champagne Millésime Grand Cru Blanc de Blancs 2013

95–96+
/100

Lobenberg: Der 2013er Millésime stammt von 60 Jahre alten Reben in Le Mesnil-sur-Oger auf sehr kargen Kreideböden. Winzer Pierre Amillet hat im kühlen, sehr spät reifenden Jahrgang lange zugewartet mit der Lese, er wollte die satte Reife erreichen. Die schöne Balance und Reife ist der Schlüssel zu diesem Jahrgang gewesen, denn Spannung, Frische und Säure hatte er mehr als genug. Ausbau des Grundweines im Holz. Danach über 5 Jahre auf der Hefe in der Flasche. Die Nase ist von kreidigen Zitrusfrüchten dominiert, Salzzitrone, Bergamotte, Minze und ein Hauch Vanille. Der Mund ist lebhaft und vibrierend, aber keineswegs karg, sondern saftig, dicht und mit gewaltiger Spannung im Kern. Der hohe Oszillograph dieses initial oft unterbewerteten Jahrgangs ist berauschend! 2013 ist schon ziemlich weit vorne in der Champagne. Das ist großer Stoff! 95-96+/100

94
/100

Falstaff über: Champagne Millésime Grand Cru Blanc de Blancs

-- Falstaff: Helles Goldgelb, Silberreflexe, feines, anhaltendes Mousseux. Zart rauchig-kräuterwürzig unterlegte frische gelbe Apfelfrucht, zart nach Mango, kreidige Mineralität, ein Hauch von Limette. Straff, frische weiße Kernobstnuancen, lebendiger Säurebogen, engmaschiger, animierender Stil, bleibt gut haften, wirkt enorm jugendlich und lebendig, gutes Reifepotenzial. 94/100

Mein Winzer

Robert Moncuit

Man kann es nicht oft genug sagen: Winzer-Champagner von Minierzeugern und Idealisten bietet einfach größtes Champagnererlebnis.

Champagne Millésime Grand Cru Blanc de Blancs 2013