Pouilly Fuissé Climats 2019

Robert Denogent: Pouilly Fuissé Climats 2019

Limitiert

Zum Winzer

94+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß, trocken
14,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2034
Verpackt in: 12er
9
exotisch & aromatisch
voll & rund
3
Lobenberg: 94+/100
Parker: 94/100
6
Frankreich, Burgund, Maconnais
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Pouilly Fuissé Climats 2019

94+
/100

Lobenberg: Das Jahr 2019 war bei Robert-Denogent von dramatisch kleinen Erträgen gekennzeichnet. Frost und Trockenheit haben die Beeren aufkonzentriert und zu kleinen dickschaligen Krachern voller Kraft und Aroma werden lassen, nur leider eben wenig von allem. Einige Crus mussten sogar geblendet werden, weil es nicht reichte sie alleine auszubauen. In den Ortswein aus Pouilly-Fuissé gehen daher verschiedene Toplagen der Domaine ein. Vollreife gelbe Frucht, Mirabelle, Quitte, gelber Apfel, saftig, tief und mit einer atemberaubenden Dimension. Reich und cremig-dicht fließt es über die Zunge. Man wird von der köstlichen Kraft dieses Elixiers direkt mitgerissen, wunderbar. 94+/100

94
/100

Parker über: Pouilly Fuissé Climats

-- Parker: A blend of 80% La Croix, 15% Vers Cras and 5% Les Reisses, the 2019 Pouilly-Fuissé Climat is the Denogent family's response to frosts that severely depleted their yields this year. Exhibiting aromas of orange zest, citrus blossom, fresh peach, golden orchard fruit and baking spices, it's full-bodied, ample and fleshy, with a rich, textural profile that's underpinned by bright balancing acids. This muscular, sapid wine has immense gastronomic potential. 94/100

Mein Winzer

Robert Denogent

Fast in Steinwurfnähe vom Château de Fuisse liegt mitten im Ort die Domaine Robert Denogent. Qualitativ hat sie dem Château schon seit Jahren die Stellung als Nummer 1 abgenommen. Das südliche Burgund war in der Vergangenheit durchaus auf dem Niveau der besten Weißweine der Côte de Beaune.

Pouilly Fuissé Climats 2019