Bodegas Artadi de Laguardia

Rioja Vinas de Gain Blanco 2016

voll & rund
mineralisch
94–95
100
2
Viura 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95/100
Suckling: 93/100
Parker: 92/100
6
Spanien, Rioja und Navarra
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Rioja Vinas de Gain Blanco 2016

94–95
/100

Lobenberg: Traditionell wurde in allen Weinbergen der Rioja Alaveza neben ca. 90 % Tempranillo auch ca. 10 % Viura angebaut. Dem Qualitätsbestreben von Juan Carlos war dies ein Dorn im Auge. Wollte er doch die besten roten Riojas keltern, und Viura trägt nicht unbedingt zur Tiefe und Konzentration bei. So wurde die Viura-Ernte komplett verkauft. Juan Carlos, provoziert von den legendären Weißen von Marques de Murrieta und Riscal, hat sich nun entschlossen, diese Trauben selber zu keltern. Das Ergebnis ist mehr als grandios. Ein voller Weißwein mit deutlichem, aber sehr gut integriertem Holzeinsatz, der zur absoluten Spitze Südeuropas gehört. Frisch gehackte Kräuter, dezente Honignoten, weißer Cassis und ultrafein balanciertes Tannin. Komplex, dicht, aber auch spielerisch. Nach wenigen Stunden schmilzt das Tannin hinweg und das Holz ist nur noch im langen Nachhall zu erahnen. Ein spannender Wein in der Jugend, ein großer Wein ab 10 Jahren Lagerung aufwärts! 94-95/100

93
/100

Suckling über: Rioja Vinas de Gain Blanco

-- Suckling: Super fresh, white-pear and apple aromas with hints of lemon blossom. The palate has such a smooth and keenly articulated line of acidity with a fresh and vibrant texture. Great detail, too. Super fine. Fresh, creamy and crunchy, all at once. Drink or hold. 93/100

92
/100

Parker über: Rioja Vinas de Gain Blanco

-- Parker: The white 2016 Viñas de Gaín Blanco is always bottled and sold one year later than the red. It was partly fermented in oak with some skins and aged in stainless steel with lees for 28 months, with only a fraction of the volume matured in barrique for one month before it was transferred to vats. This is always a fresh and more modern version of white Rioja with upfront fruit, more in the Artadi style than the classical wines from the region. It has notes of fennel and aniseed, some white flowers and fruit and just a spicy twist. The palate is medium-bodied and with vibrant acidity. It's a good yielding year, and the crop matured slowly and kept very good freshness. One of the finest whites in recent years. 14,000 bottles were filled in February 2019. 92/100

Mein Winzer

Artadi

Eines der qualitativ besten Weingüter Spaniens gehört der Familie Lopez de Lacalle aus Laguardia.