Riesling Zeltinger Sonnenuhr Spätlese Weiße Kapsel  trocken

Markus Molitor

Riesling Zeltinger Sonnenuhr Spätlese Weiße Kapsel trocken 2015

frische Säure
mineralisch
94–95
100
2
Riesling 100%
5
weiß
11,5% Vol.
Trinkreife: 2017–2042
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95/100
Mosel Fine Wines: 93/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Zeltinger Sonnenuhr Spätlese Weiße Kapsel trocken 2015

94–95
/100

Lobenberg: Eigentlich ist nicht Fuder 6 das Kabinett in 2015 sondern diese fast trockene Spätlese. Vielleicht ist das Fuder 6 einen Hauch feiner und diese Spätlese etwas dichter und dicker, cremiger. Aber auch hier hält die grandiose, leicht exotisch unterlegte Zitrus/Grapefruit/Maracuja die Balance, Salz und Schiefer sind präsent, der Wein zieht den Gaumen zusammen von dieser tollen Spannung. 94-95/100

93
/100

Mosel Fine Wines über: Riesling Zeltinger Sonnenuhr Spätlese Weiße Kapsel trocken

-- Mosel Fine Wines: This offers a superb nose of fresh herbs and spices which gradually includes some cassis and grapefruit peel. The wine is rather smooth as infused pear and fine spices come through on the palate and lead to a delicately creamy and ripe finish. The after-taste remains airy and also hugely complex as wet stones, a hint of pear and herbs woe for attention. This superb and delicately powerful expression of dry Riesling proves a huge success! 93/100

Mein Winzer

Markus Molitor

Als der blutjunge Markus Molitor 1984 mit 20 Jahren das Weingut an der Mosel vom Vater übernahm, fing er praktisch bei Null an; ohne jede eigene Anbaufläche. Also harte Maloche auf gepachtetem Rebland.

Diesen Wein weiterempfehlen