Markus Molitor

Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese *** Weiße Kapsel trocken 2017

voll & rund
frische Säure
mineralisch
99–100
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2060
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 99–100/100
Parker: 98+/100
Suckling: 97/100
Vinum: 96/100
Mosel Fine Wines: 96/100
Galloni: 95/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese *** Weiße Kapsel trocken 2017

99–100
/100

Lobenberg: ich probiere die Auslese *** direkt nach der Zweisterne-Version aus der selben Lage und im Grunde bestätigt sich meine Erwartung. Wir haben in der Auslese *** einfach etwas mehr Spannung und Kraft, aber auch etwas mehr Süße und Intensität. Zudem zeigt sich eine ausgefeiltere Harmonie, das Ganze passt noch besser zusammen. Dafür ist es allerdings auch etwas uniformer und dicker, weniger filigran. Ich bewerte die Auslese *** insgesamt und absolut höher, aber ich persönlich werde mir die Auslese ** in meinen Keller legen. Denn der Wein polarisiert etwas mehr, Terroir und Schieferigkeit auf der einen, Frucht und Blumigkeit auf der anderen Seite werden deutlicher. In der trockenen Auslese *** kommt das Ganze zu einer Vermählung auf höherem Niveau. Ich attestiere der Dreistern-Auslese, dass sie der etwas größere Wein ist, dennoch trinke ich persönlich die etwas zartere und polarisierendere Auslese ** lieber. Zumindest in den nächsten 20 Jahren. Dennoch sind das hier klare 100 für die riesige Auslese mit drei Sternen, denn wie schon im Zweisterne-Bereich ist hier die Symbiose zwischen Schiefermineralität und Frucht mehr als geglückt. Die Frucht dominiert nicht allein, sondern die Balance stimmt auf sehr hohem Level. Auf jeden Fall ganz großes Kino, aber man sollte hier 15 Jahre Zeit geben vor dem Antrunk. 99-100/100

98+
/100

Parker über: Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese *** Weiße Kapsel trocken

-- Parker: The 2017 Riesling Zeltlinger Sonnenuhr Auslese *** (White Capsule) is AP 40, whereas the corresponding wine for the auction is AP #42. This is deep, clear and elegant on the intense nose, which displays complex but refined aromas of concentrated citrus fruits and ripe peaches intermixed with slight toast and flint notes. On the palate, this is a full-bodied yet pure, clear, fresh, refined and tightly woven Sonnenuhr with well-dosed power, very fine tannins and some oak flavors intertwined with crystalline acidity and persistent mineral tension. This is a sleeping giant with lingering, concentrated fruit and thrillingly piquant, mouthwatering salinity. This 2017 Sonnenuhr Auslese will even improve over the years in the bottle. Tasted in March and April 2019. 98+/100

97
/100

Suckling über: Riesling Zeltinger Sonnenuhr Auslese *** Weiße Kapsel trocken

-- Suckling: Crystalline purity, but profound intensity to the brilliant citrus notes here with everything from yuzu to mirabelle plums to citron and jasmine. Dry and deeply mineral on the palate, which is full-bodied but immensely chalky and structured. Drink now or hold. 97/100

Mein Winzer

Markus Molitor

Als der blutjunge Markus Molitor 1984 mit 20 Jahren das Weingut an der Mosel vom Vater übernahm, fing er praktisch bei Null an; ohne jede eigene Anbaufläche. Also harte Maloche auf gepachtetem Rebland.