Riesling Wolfer Goldgrube trocken 2019

Vollenweider

Riesling Wolfer Goldgrube trocken 2019

mineralisch
95–96
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2044
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96/100
Suckling: 96/100
Parker: 93/100
Gerstl: 19/20
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Wolfer Goldgrube trocken 2019

95–96
/100

Lobenberg: Die Wolfer Goldgrube ist Daniel Vollenweiders Paradelage. Hier bewirtschaftet er den Löwenanteil, und mit dieser Lage fing alles an. Teilweise wurzelechte Reben und nur Einzelstöcke, von der Flurbereinigung verschonte Parzellen in dieser Steillage. Dieser Lagenwein stammt aus den besten Parzellen und ältesten Reben, die bis zu 100 Jahre alt sind. Bitte unbedingt mindestens auch einige Flaschen zum langen Lagern kaufen, denn dies ist ein echter Langstreckenläufer. Gerade aus dem Hammer-Jahr 2019 ist das ein Wein, der ein paar Jahre Zeit braucht. Es ist quasi die Turboversion des Einstiegs Felsenfests. Auch hier keine Zitrusaromatik, auch hier eher karg in der Nase, aber deutlich von Birne und Quitte geprägt. Dies ist eigentlich eine Spätlese trocken. Schöne feine, geröstete Speckigkeit, neben Quitte, Kimchi, Netzmelone, das ist durchaus eine schicke und dazu sehr spezielle Nase. Auch ein sehr spannungsgeladener Mund, fast dramatisch in der Frische, in der Steinigkeit, in der Aromatik, so viel Druck. Der Wein hat, so wie alle Weine von Daniel, ein extrem langes Hefelager hinter sich. Hohe Intensität, Rasse und Dramatik. Limettenschale, Tee und immer wieder salziger Stein, der hochrollt. Ein toller Wein, aber auch ein durchaus fordernder Wein, einfach superb, weniger Frucht als Terroir, Mineralik und Eleganz, aber wie ich schon sagte besser 5 Jahre Zeit lassen. 95/100

96
/100

Suckling über: Riesling Wolfer Goldgrube trocken

-- Suckling: The perfect introduction to high-end, modern dry Mosel riesling! Stunning peachy nose and ripe entry on the concentrated palate, but then it turns so precise, focused and delicate through the very long, mineral finish. Where’s the lobster? Drink or hold. 96/100

93
/100

Parker über: Riesling Wolfer Goldgrube trocken

-- Parker: From the core of the seven-hectare-site and from very old vines, the 2019 Wolfer Goldgrube Riesling is excitingly pure, refined and freshly mineral on the herbal and floral nose, as if the slate was broken to a billion slices and left Mother Earth with flowers and herbs. This is just a beautiful Riesling from a Swiss genius who made his fortune in Traben-Trarbach. On the palate, this is a pure, highly finessed, beautifully balanced, even juicy and charming picture-book Riesling from this still widely unsung vineyard that gives such beautiful wines, like this 12% alcohol Riesling. It is weightless, frisky and charming on the one hand but seriously structured, long and tensioned on the other. It is dancing like a Kabinett but intense and straight as a cru from pure slate. A fabulous wine for lunch (with white asparagus). Tasted in April 2021. 93/100

19
/20

Gerstl über: Riesling Wolfer Goldgrube trocken

-- Gerstl: Die Reben dieser eindrücklichen Einzellagen sind bis zu 100 Jahre alt und stehen auf grauen Schieferböden. Entsprechend konzentriert duftet das Bouquet nach Zitronenschale, Grapefruit, nassem Schiefer und Kräutern. Enorm puristisch und mineralisch am Gaumen, die Säure wirkt wie geschliffen, und die kompakte Struktur besitzt trotz der Kraft der alten Reben eine trinkanimierende Finesse, das tänzelt regelrecht auf der Zunge. Schmeckt köstlich nach reifen Zitrusfrüchten und Kräutern, bleibt enorm lange haften und besitzt einen salzigen Kern. Ein unglaublich mineralischer Riesling mit grossem Terroirausdruck. (mh) 19/20

Mein Winzer

Vollenweider

Wenn Van Volxem eine Disney-Produktion ist, dann ist Daniel Vollenweider eine Arthausproduktion oder Kandidat für Cannes. Genau so muss man die Weine nämlich betrachten. Als großes Independent-Kino. Man muss sich schon mit der Materie vertraut machen und auch etwas Zeit lassen. Denn Vollenweiders...