Riesling Wintricher Geierslay "GW" trocken 2020

Günther Steinmetz

Riesling Wintricher Geierslay "GW" trocken 2020

mineralisch
exotisch & aromatisch
97
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2045
3
Lobenberg: 97/100
Suckling: 97/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Wintricher Geierslay "GW" trocken 2020

97
/100

Lobenberg: Die Geierslay liegt in einem Seitental der Mosel. Es ist eine der steilsten Lagen in Wintrich, südexponiert, unweit des legendären Ohligsbergs. Die Besonderheit ist hier der von Quarzit und Eisen durchsetzte, fast purpurfarbener Schiefer. »GW« ist bei Steinmetz quasi das Große Gewächs von rund 60 Jahre alten Reben. Die Rieslinge aus der Geierslay haben immer etwas Schwebendes, sehr Feines an sich. Mirabelle und Plattpfirsich, weiße Blüten, helle Schieferwürze, Grapefruitzeste und Blütenhonig. Alles extrem schick und fein verwoben. Schöne Balance aus dieser feinen Duftigkeit und der konzentrierten Frucht. Im Mund dann sehr fokussiert, unglaublich clean, auch viel Grip und zupackende Schieferwürze. Diese immense Mineralität hätte man in der Nase gar nicht erwartet. Wieder viel Grapefruit, Marille, auch etwas kräuterig unterlegt. Vibriert noch ziemlich lang nach auf der Zunge. Viel Druck dahinter, der mineralische Kern wird nach etwas Reife sicherlich noch mehr zum Vorschein kommen. Großer Stoff. 97/100

97
/100

Suckling über: Riesling Wintricher Geierslay "GW" trocken

-- Suckling: Such a beautifully ripe apricot nose! Stunning concentration and brilliance on the light-footed and extremely focused palate. Gigantic energy and minerality at the breathtaking finish. Drink or hold. 97/100