Gut Hermannsberg

Riesling Steinterrassen 2014

frische Säure
mineralisch
94–95
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2016–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95/100
6
Deutschland, Nahe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Steinterrassen 2014

94–95
/100

Lobenberg: Der Steinterrassen Riesling 2014 von Gut Hermannsberg besteht aus drei Lagen, Rotenberg, Steinberg und aus der Kerz. Die genannten Lagen sind Große-Gewächs-Lagen, der Steinterrassen Riesling ist also eine Cuvee aus drei großen Lagen, quasi der Turbogutswein auf Große-Gewächse-Niveau. Spontan vergoren, lange Maischestandzeit. Ein Wein des Gut Hermannsberg in der Struktur eines großen Gewächses, ein Kracher schon in der Nase! Unglaublich dicht, würzig, steinig, Power ohne Ende und trotzdem strukturiert, versammelt geradeauslaufend, nicht laut sondern nur unglaublich fokussiert. Im Mund genau diese Dramatik fortsetzend, innere Spannung, totaler Geradeauslauf mit Zitrusfrucht, weißer gelber Frucht. Ganz sauber geschnittene Kanten, kraftvoll und doch immer schwebend, trotzdem trinkig, salzig mineralisch endend, alles einnehmend. Das ist ein extrem sauber definierter Riesling der Oberklasse. 94-95/100

Mein Winzer

Gut Hermannsberg

Im Jahr 1901 gründete der preußische Staat die Domäne und erwarb die ersten Flächen: steiles, zerklüftetes und felsiges Gelände inklusive einer ehemaligen Kupferschürfung.