Riesling vom Blauen Schiefer 2015

Heymann-Löwenstein

Riesling vom Blauen Schiefer 2015

mineralisch
95+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2017–2029
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling vom Blauen Schiefer 2015

95+
/100

Lobenberg: Dieser Wein kommt von einer sehr kleinen Parzelle, noch hinter Uhlen gelegen. Das Schiefergestein ist bläulich, feuchter, kühler. Sehr kleine Erträge, sehr hochwertig, im Grunde eine sehr viel mineralischere Version des Schieferterrassen. Der Wein wird nach der Ernte in ganzen Trauben kurz angequetscht, mindestens 12 Stunden, sehr vorsichtiges Abpressen, Vergärung mit Spontanhefe im großen Holzfass. Er verbleibt bis zur Füllung im Sommer auf der Vollhefe. Nur ab und zu Batonnage.13% Alkohol, 4-5g Restzucker. Die Nase ist noch deutlich ausgeprägt von der spontanen Vergärung und insgesamt vom kühleren blauen Schiefer. Diese Kühle, die er ausstrahlt, dieser feuchter Steinton, das gibt noch einen Extrakick. Das ganze mit Bratapfel und Birne unterlegt sowie feine Melonentöne. Auch dieser Wein ist, wie schon der Schieferterrassen, hinter dem Purismus warm und schmelzig, sehr ausdrucksstark am Mund. Er schlägt den Schieferterrassen in diesem Jahr noch mal deutlicher als im letzten Jahr, weil er so expressiv ist, so wunderschön mineralisch und so schön durch den blauen Schiefer geprägt, eben cool climate 2015! Dazu hat er aber diese schöne Extraktsüße, eine gute Fülle, Wärme, Schmelz und feine Säure. Der Wein ist zierlich puristisch und doch üppig, verspielt und doch ein ziemlicher Kracher. Das ist für einen Wein in dieser Preisklasse schon erstaunlich. Er kann durchaus als kleines „Großes Gewächs“ durchgehen. Der Wein ist in seiner Expressivität des Terroirs ein Unikat. Ein toller Wein. 95+/100

Mein Winzer

Heymann-Löwenstein

Cornelia und Reinhard Löwenstein erzeugen als unzähligste Generation der Familie auf den kargen, aber fruchtbaren Schieferterrassen oberhalb der Mosel Rieslinge, die zu den größten der Welt gehören.