Markus Molitor

Riesling Ürziger Würzgarten Kranklay Auslese ** Weiße Kapsel trocken 2018

frische Säure
mineralisch
97+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
11,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2053
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97+/100
Suckling: 94/100
Vinum Weinguide 2020: 92/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Ürziger Würzgarten Kranklay Auslese ** Weiße Kapsel trocken 2018

97+
/100

Lobenberg: In der Kranklay rund um die Ürziger Sonnenuhr stehen die ältesten Reben Ürzigs, wurzelecht, über 100 Jahre alt, in Einzelpfahlerziehung, das sorgt für ultra-kleine Erträge. Stark von der Mineralität des Terroirs geprägt ist, dass es die berstende Frucht mit Mineralität bändigen kann. So ist es bei dieser Auslese ** aus der Kranklay eben auch aufs Hervorragendste der Fall. Das ist wahrscheinlich bisher der steinigste, mineralischste und schiefrigste Wein in meiner Probenreihe, das ist fast massiv. Aber diese Steinigkeit wird von der üppigen Frucht gut gemeistert. Sowohl Zitrusaromatik mit Orange, Mandarine, Limette als auch Apfel, Birne und frische Quitte kommt dazu, sowie eine feine, aber prägnante Blumigkeit und immer wieder Stein. Die Balance stimmt hier einfach ganz hervorragend. Diese üppige Frucht mit dieser üppigen Mineralik kann eine Balance auf höherem Level bilden. Das gefällt mir, wenngleich der Wein etwas überwältigend ist, weil wir eben von allem sehr viel haben. Dennoch fantastischer Stoff! 97+/100

Mein Winzer

Markus Molitor

Als der blutjunge Markus Molitor 1984 mit 20 Jahren das Weingut an der Mosel vom Vater übernahm, fing er praktisch bei Null an; ohne jede eigene Anbaufläche. Also harte Maloche auf gepachtetem Rebland.