Keller

Riesling trocken von der Fels 2016

leicht & frisch
frische Säure
mineralisch
94
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,4% Vol.
Trinkreife: 2018–2032
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 94/100
Suckling: 93/100
John Gilman: 92+/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling trocken von der Fels 2016

94
/100

Lobenberg: 2016 und typisch Rheinhesse, typisch auch KP Keller. Fein, geschliffen und poliert sind die Weine immer. 2016 bringt nochmals diesen extra Kick an schicker Frucht, die wenig in die Zitrus Aromatik geht, sondern eher zur weißen Frucht tendiert. Fein, getragen, toller Schliff. Schöner, warmfruchtiger Mund. Mango, Orange, Mandarine. Ein guter Touch Tee, Zitronengras. Alles fein verwoben. Köstlich und unglaublich süffig. Es ist kein Riese aber der Wein macht unheimlich Spaß, ist sofort mit einer lieben Umarmung da. 94/100

93
/100

Suckling über: Riesling trocken von der Fels

-- Suckling: Stunning mineral freshness lights up this medium-bodied dry riesling like a laser beam hitting a diamond. As pure as an Alpine stream running down the side of a mighty mountain. Drink now. 93/100 Stuart Pigott

92+
/100

John Gilman über: Riesling trocken von der Fels

-- John Gilman: The 2016 von der Fels bottling of Riesling Trocken is once again a superb value from Klaus-Peter Keller, as this wine offers up the depth and complexity of most producers’ Grosses Gewächs bottlings at a fraction of the price. The bouquet is pure and beautifully detailed, wafting from the glass in a blend of tart orange, wild yeasts, lemongrass, a very complex base of limestone minerality, petrol and citrus peel in the upper register. On the palate the wine is pure, fullish and very elegant in profile this year, with a fine core, lovely focus and grip and a very long, vibrant and complex finish. This is already drinking very nicely, but will age for several decades and only improve as the years go by. 92+/100

Mein Winzer

Klaus Peter Keller

Klaus Peter Keller ist wahrlich ein Top-Winzer, der bestes Terroir mit Geschick und Einfühlungsvermögen zu traumhaften Weinen vermählt. Behutsam führt der ambitionierte Klaus Peter Keller seit diesem Jahrhundert die Weinerzeugung in zigster Generation fort, er, der vielleicht bei den trockenen...