Alexander Laible

Riesling trocken Tausend Sterne 2015

mineralisch
exotisch & aromatisch
97–100
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2016–2035
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–100/100
6
Deutschland, Baden
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling trocken Tausend Sterne 2015

97–100
/100

Lobenberg: Dieses ist quasi das „Große Gewächs“ des Weingutes. Das ist eine bestimmte Parzelle mit den ältesten Reben vom Kalkmergel. Der Wein wächst in Baden-Baden-Sinsheim auf Granitböden mit Kalk und Verwitterungsgestein. Der Wein ist ein ungeheuer druckvolles Erlebnis. Der ganze Stolz von Alexander Laible. Extrem kleinwüchsige Trauben. Zwei Wochen vor der Lese wird das untere Drittel noch mal mit der Schere herausgeschnitten. 7,8g Säure, 5,6g Restzucker, 12,5% Alkohol. Geerntet mit 28g Extrakt, 97 Öchsle am 1. Oktober. Tausend Sterne verfügt über eine sehr klare, typische Rieslingnase mit wunderschöner, süßer Zitrusfrucht. 2015 ähnlich pikant wie schon der Kalkmergel. Leichte Exotik darüber, Maracuja. Im Mund geht’s dann richtig zur Sache. Pfeffer, hartes Gestein, fast Feuerstein am Rand, Maracuja. Getrieben von rund 30 g Extrakt. Bei dieser Säure nicht zu wenig und nicht zu viel Alkohol. Sagenhaft pikant, unendlich nachhallend. Der ganze Mund zieht sich zusammen, die Augen ziehen sich zu Schlitzen zusammen. Speichelfluss wird ausgelöst. Das ist ungeheuer lecker und gleichzeitig anspruchsvoll, der Wein hat einen unglaublichen Bums, geniale Pikanz, getrieben von seinem Extrakt, und trotzdem ist er so lecker, dass man ihn sofort aussaufen möchte. Der Wein ist schlank und elegant und hat trotzdem gnadenlos Power. Er verbleibt für Minuten am Gaumen. Er lässt den Genießer verblüfft zurück und ist trotzdem eine Freude. Die Aromentiefe und die Sinnlichkeit und die Pikanz sind die herausragenden Eigenschaften. Man muss einfach sagen, dass die Ortenau das einzige Gebiet Badens ist, in dem Riesling in Baden Württemberg immer zur Perfektion gelingt. 2015 Tausend Sterne ist der für mich der leckerste und aufregendste Vertreter der gesamten Region Ortenau seit ich die Weine der Region überhaupt probiere. 97-100/100.

Mein Winzer

Alexander Laible

Im Jahr 2007 war es so weit: Alexander Laible, Jahrgang 1978, der jüngere Sohn des erfolgreichsten Rieslingwinzers in Baden, erfüllte sich den Traum eines eigenen Weinguts im heimischen Durbach.

Diesen Wein weiterempfehlen