Peter Jakob Kühn

Riesling Jacobus trocken 2013

BIO

91–92
100
2
Riesling
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2014–2020
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 91–92/100
Gerstl: 17/20
Parker: 89/100
Gault Millau: 1. Platz
6
Deutschland, Rheingau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Jacobus trocken 2013

91–92
/100

Lobenberg: Die Weine durchliefen Ganztraubenpressung über 6 Stunden mit entprechender Maischestandzeit. Spontanvergärung, danach malolaktische Gärung, Umwandlung der Apfelsäure in Weinsäure. Dementsprechend die Säurewerte in allen Weinen geschmacklich sehr moderat. Kleine Menge Botrytis im Rheingau. Alle Weine durchgegoren, unter 1 g Restzucker. Die Säurewerte liegen klar über 7 g, aber durch die Malo als Weinsäure eben deutlich milder und weicher. Exotische Nase. Mango, Passionsfrucht, etwas Ananas. Deutliche Reifetöne, aber keine Überreife. Der Mund deutlich schlanker. Zwar auch hier, Reifetöne, Orange, Mandarine, aber nur ein Hauch von Mango und Passionsfrucht, ein kleiner Touch Zitronengs. Sehr stilsicher mit guter Länge. Feiner, leckerer Wein. 91-92/100

89
/100

Parker über: Riesling Jacobus trocken

-- Parker: Dark white golden in color the 2013 Jacobus Riesling trocken is very clear, deep and ripe on the nose as on the palate. Quite full-bodied, persistent and characterful for a Gutswein this juicy and piquant, well balanced Riesling is a best buy and a great wine for many opportunities. 89/100

Katalog über: Riesling Jacobus trocken

-- Katalog: -- Gerstl: Wir haben im Keller während rund zwei Stunden Fass um Fass der sagenhaften 2013er Kühn-Weine probiert. Ein Fass was besser als das andere, und ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus, wenn Vater und Sohn Peter Kühn immer wieder versicherten, dass auch der Wein in diesem Fass weniger als 1g Restzucker enthält. Die traumhafte 2013er-Rasse war das prägende Element bei sämtlichen Fässern, gleichzeitig schmeckten aber all diese Weine verführerisch süss, tänzerisch aromatisch, unglaublich delikat und vor allem zutiefst schlicht und unkompliziert. Da hat man einfach ein Stück reine, unverfälschte Natur am Gaumen, das geht direkt ins Herz. Dieser Wein zu diesem Preis ist ein Geschenk der Natur und ein Geschenk der Familie Kühn an alle, die es zu schätzen wissen. 17/20

Internet über: Riesling Jacobus trocken

-- Internet: -- Gault Millau: An der Spitze brilliert ein zupackender Riesling von Peter Jacob Kühn, der maches 'Große Gewächs' alt aussehen lässt. Bester Gutswein Deutschlands.

Mein Winzer

Peter Jakob Kühn

Dass man nicht immer Mainstream sein muss, um großen Erfolg zu haben, beweist Familie Kühn mit Ihrer herausragenden Arbeit als Demeter-Aushängeschild des Rheingaus. 1978 übernahmen Angela und Peter Jakob Kühn das Gut in Oestrich-Winkel von Peters Vater, der kurz darauf nach langer Krankheit...