Riesling Steinriegl Federspiel trocken

Prager

Riesling Steinriegl Federspiel trocken 2019

leicht & frisch
mineralisch
frische Säure
93–94
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2038
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93–94/100
Suckling: 93/100
Falstaff: 92/100
6
Österreich, Wachau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Steinriegl Federspiel trocken 2019

93–94
/100

Lobenberg: Der Riesling Steinriegel ist der Archetyp eines hervorragenden Wachauer Rieslings. Extremer Geradeauslauf, dabei saftig und voller Spiel. Extrem sauber, keinerlei Botrytis, mit hervorragender lebendiger Säure und Rasse. Der Wein tanzt über die Zunge, versprüht ein breites Fruchtspektrum weißer und gelber Frucht, nur ein leichter Hauch Exotik, aber Grapefruit und Zitronengras stehen klar im Vordergrund, neben feiner grüner Birne und weißem Pfirsich. Der Wein macht ungeheuer viel Spaß. 93-94/100

93
/100

Suckling über: Riesling Steinriegl Federspiel trocken

-- Suckling: Pronounced cassis nose, then a very straight and cool palate with a very bright and mineral acidity. Long, enormously refreshing finish. Drink or hold. Screw cap. 93/100

92
/100

Falstaff über: Riesling Steinriegl Federspiel trocken

-- Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine weiße Tropenfrucht, mit einem Hauch von Papaya und Maracuja unterlegt, feine Orangenzesten, mineralischer Touch. Straff, engmaschig, schlanke Textur, weiße Apfelfrucht, rassig strukturiert, zitronige Nuancen im Abgang, gutes Entwicklungspotenzial. 92/100

Mein Winzer

Prager Wein

Das Weingut Prager entstand ursprünglich aus dem Zusammenschluss zweier Familien und wurde erst Anfang der 50er Jahre durch Einheirat von Herrn Prager umbenannt. […]

Diesen Wein weiterempfehlen