Bründlmayer

Riesling Steinmassel Reserve 2012

mineralisch
frische Säure
94
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2014–2027
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 94/100
Falstaff: 93–95/100
6
Österreich, Kamptal
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Steinmassel Reserve 2012

94
/100

Lobenberg: Bei jedem Riesling aus Österreich frag ich mich immer ob man ihn ob der wahnsinnigen deutschen Konkurrenz braucht. Nur wenn er sehr eigenständig ist und eine eigene, nichtdeutsche Geschmackswelt abdeckt, so wie dieser Steinmassel. Nur 13% Alkohol, das ist ein toller Wert. Weinbergpfirsich, etwas Grapefruit, Litschi und Birne, ein Hauch Exotik nur von Ananas, salzig mineralischer Nachhall. Schön schlank für einen Österreicher und blitzsauber ohne Botrytis. Macht Spaß. 94/100

93–95
/100

Falstaff über: Riesling Steinmassel Reserve

-- Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Attraktive Steinobstnoten, mit einem Hauch von weißer Tropenfrucht unterlegt, Nuancen von Zitrusfrüchten. Saftig, feiner Pfirsichtouch, zart nach Ananas, lebendiger Säurebogen, feinstrahliger Stil, mineralisch und gut anhaltend, gute Länge und sicheres Reifepotenzial. 93-95/100

Mein Winzer

Bründlmayer

Der Name Bründlmayer ist für viele Weinfreunde in aller Welt so etwas wie ein Synonym für große österreichische Weine. Das Weingut mit seinem exzellent geführten Heurigenbetrieb ist für Reisende in Sachen Wein ein absolutes Muss! Seit vielen Jahren erzielen Bründlmayer-Weine bei Verkostungen immer...