Riesling Scharlachberg trocken 2017

Riffel

Riesling Scharlachberg trocken 2017 BIO

95–96
100
2
Riesling 100%
3
Lobenberg 95–96/100
Suckling 96/100
5
Weißwein
13,0% Vol.
Trinkreife: 2018–2032
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Weingut Riffel GbR, Mühlweg 14A, 55411 Bingen-Büdesheim, Deutschland


  • 24,50 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Riesling Scharlachberg trocken 2017

95–96
/100

Lobenberg: Die Lage Binger Scharlachberg hat ein einzigartiges Terroir aus Quarzit. Der hohe Anteil von Siliziumoxid ist ein Wärmespeicher, der die Trauben mit optimaler Wärme zu höchster Reife führt. Die vollreifen Trauben wurden Mitte Oktober im letzten Lesedurchgang von Hand geerntet. Die Trauben standen für 12 Stunden auf der Maische, um die Balance zu optimieren. Nach der Ganztrauben-Pressung vergor der Most mit Keller- und traubeneigenen Hefen im traditionellen Stückfass aus heimischer Eiche. Anschließend wurde der Wein auf der Vollhefe im hölzernen Stückfass weiter ausgebaut, bis er dann im August abgefüllt wurde. Die erste Nase ist sehr mineralisch, Feuerstein-Noten, kalter kühler Stein, man denkt unwillkürlich an Vollenweider aus Traben Trabach. Es folgt ein feiner Rosenduft, dahinter wundervolle, fast üppige Fruchtaromen, Pfirsich, weiße Johannisbeeren und zitrische Noten. Unglaublich saftig mit ungeheuer viel Zug am Gaumen. Leicht süßliche Frucht, dazu kräutrige Aromen, ausgeprägt nussig. Dann eine leicht salzige Mineralität, sehr viel profunder Extrakt und Substanz. Ein Wein mit sehr viel Tiefe, ein langer, herb-saftiger Abgang mit salzige Noten. Unglaublich spannend, kann durchaus noch etwas reifen. 95-96/100

Suckling

Suckling über:Riesling Scharlachberg trocken 2017

96
/100

-- Suckling: A real extract bomb, yet also so fine and delicate that it seems to dance on the palate. This great dry riesling is still very young, but already has a seductive, nectarine aroma. Totally focussed on the very long, stony finish. From organically grown grapes. Drink or hold. 96/100

Mein Winzer

Riffel

Das Rheinhessen-Weingut Riffel liegt in Bingen am Rochhusberg, fast direkt an der Nahemündung in den Rhein, also im äußersten Nordwesten von Rheinhessen. Geologisch gesehen gehört der Rochusberg zu einem mächtigen Quarzitriegel, der sich vom Taunus bis zum Hunsrück erstreckt. [...]

Zum Winzer
  • 24,50 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 32,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte