Riesling Ried Loibenberg trocken 2020

FX Pichler

Riesling Ried Loibenberg trocken 2020

voll & rund
frische Säure
96
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2041
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96/100
Suckling: 96/100
Falstaff: 95–97/100
Parker: 93–95/100
6
Österreich, Wachau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Ried Loibenberg trocken 2020

96
/100

Lobenberg: Selektive Handlese in kleine Kisten in 2 bis 3 Durchgängen. Dann werden die Trauben nochmal händisch nachsortiert, komplett entrappt, etwas Maischestandzeit und dann im Edelstahl vergoren. Seit Jahrzehnten mit demselben ganz neutralen, selbst selektionierten Hefestamm. Danach mit der Feinhefe ins große Holz zum Ausbau bis zur Abfüllung vor dem darauffolgenden Herbst. Der 2020er zeigt sich schlanker und leichter als das konzentrierte Vorjahr. Die Nase zeigt eine schöne Melange aus grüner und gelber Frucht, Birne, Nektarine, Zitronengras, angequetschte Marille. Cremig-dichter Mund mit viel Kraft, aber weit von der Opulenz früherer Jahre entfernt, fast schlank ausklingend, wenn der erste Druck im Antrunk abklingt. Wunderbar salzig-mineralisch unterlegt, straff und strahlend, ganz kristallin – was für ein spannendes, feines Jahr für Pichler. 96/100

96
/100

Suckling über: Riesling Ried Loibenberg trocken

-- Suckling: Ravishing pineapple and orange-peel nose with a hint of mint wafting over the deep fruit. Stunning combination of juiciness, concentration and vibrancy that runs right through the very long finish. So uplifting with great aging potential. Drink or hold. 96/100

95–97
/100

Falstaff über: Riesling Ried Loibenberg trocken

-- Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine weiße Blüten, weißer Pfirsich, Nuancen von Maracuja, zart nach Limetten, verführerisches Bukett. Saftig, zeigt gute Komplexität, wieder nach reifem Weingartenpfirsich, feiner Säurebogen, seidig, leichtfüßig und mineralisch im Abgang, bereits gut entwickelt und lange anhaftend, sicheres Reifepotenzial. 95-97/100

93–95
/100

Parker über: Riesling Ried Loibenberg trocken

-- Parker: The 2020 Ried Loibenberg Riesling opens very spicy, fresh and almost hard, with intense aromas of white peaches and apricots. Dense, intense and powerful on the palate, this is a massive, close-meshed and tannin-rich Riesling with concentrated juice yet a still-bitter, dry grippy finish. This 2020 needs some years to extract its talents, which are there, but at this early stage it is pretty difficult to give an exact forecast. Tasted as a sample in June 2021, to be bottled in July. 2020 is the first vintage Lucas Pichler doesn't use the predicates of the Vinea anymore since he left the group earlier this year. 93-95/100

Mein Winzer

FX Pichler

Franz Xaver Pichlers Weingut ist so etwas wie ein österreichisches Nationalheiligtum. Alle lieben FX Pichler – und der hat sich, ob der vielen Freunde des Erfolges, eine etwas unwirsche Schale zugelegt und konzentriert sich nur auf das Wesentliche – das Weinmachen.