Riesling Oestrich Doosberg Großes Gewächs

Peter Jakob Kühn

Riesling Oestrich Doosberg Großes Gewächs 2012

95–97
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2016–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–97/100
Gerstl: 20/20
Gault Millau: 92/100
6
Deutschland, Rheingau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Oestrich Doosberg Großes Gewächs 2012

95–97
/100

Lobenberg: Extrem komplexe Mineralik, eine Frucht voll explosiver Natur, Schalenkontakt, viel weiße Frucht, immenser Druck und Erhabenheit, ein so ganz anderer Riesling in seiner Puristik. Ein weißer Burgunder ohne die Exotik und das Fett, reduziert auf maximalen Terroirausdruck. 95-97/100

20
/20

Gerstl über: Riesling Oestrich Doosberg Großes Gewächs

-- Gerstl: Der Duft ist einfach himmlisch, reich, opulent, da ist einiges an Tropenfrucht mit im Spiel, und gleichzeitig ist er total fein und hat durchaus auch eine puristische, klassische Seite, über alles gesehen ist die Feinheit das dominierende Element. Im Antrunk wirkt er klassisch, hat Struktur und Rasse, dann auch wieder eine unglaubliche Extraktsüsse, enorme Konzentration im Wechselspiel mit verspielter Leichtigkeit, das gibt diesen immensen Spannungsbogen, an dem die total feine und gleichzeitig geradezu spektakuläre Aromatik aufgehängt ist. Das ist ein Terroirwein von atemberaubender Schönheit. 20/20

92
/100

Gault Millau über: Riesling Oestrich Doosberg Großes Gewächs

-- Gault Millau: --Gault Millau: Winzer des Jahres im Gault Millau 2016.

Mein Winzer

Peter Jakob Kühn

Dass man nicht immer Mainstream sein muss, um großen Erfolg zu haben, beweist Familie Kühn mit Ihrer herausragenden Arbeit als Demeter-Aushängeschild des Rheingaus. 1978 übernahmen Angela und Peter Jakob Kühn das Gut in Oestrich-Winkel von Peters Vater, der kurz darauf nach langer Krankheit...

Diesen Wein weiterempfehlen