Riesling Ockfener Bockstein Kabinett (fruchtsüß) 2021

Hofgut Falkenstein

Riesling Ockfener Bockstein Kabinett (fruchtsüß) 2021

GC Club

Limitiert

fruchtbetont
leicht süss
mineralisch
95
100
2
Riesling 100%
5
weiß
8,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2051
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Ockfener Bockstein Kabinett (fruchtsüß) 2021

95
/100

Lobenberg: Erster Jahrgang Bockstein für Falkenstein. Die Parzellen gehören einem Weinhändler, der die Trauben in den Jahren zuvor immer an Loosen, Molitor oder Van Volxem verkauft hat. Absolute Top-Parzellen im Kernbereich der Lage, dunkelrot markiert in den alten Karten. Die Nase ist Bockstein-typisch etwas expressiver, man bekommt für Falkenstein etwas mehr Fruchtausdruck, roter Weinbergpfirsich, Sommerapfel, Cassis und ein Hauch Veilchen. Auch im Mund einen Hauch runter als üblich, aber auch hier ist gewaltig viel mineralisches Spiel am Start. Bockstein und Falkenstein ist direkt eine Lovestory geworden. 95/100

Mein Winzer

Hofgut Falkenstein

Das Hofgut Falkenstein ist längst kein Geheimtipp mehr, zählen die puristischen und unglaublich feinen Weine doch zu den spannendsten der Saar. Die kristallinen und terroirgeprägten Rieslinge werden in manchen Jahren von Parkers Wine Advocate Stephan Reinhardt gar auf Augenhöhe mit Egon Müllers...