Riesling Nackenheim Rothenberg Großes Gewächs 2017

Gunderloch Riesling Nackenheim Rothenberg 2017

Zum Winzer

97–100
100
2
Riesling 100%
5
weiß, trocken
12,5% Vol.
Trinkreife: 2023–2046
Verpackt in: 6er
9
mineralisch
frische Säure
3
Lobenberg: 97–100/100
Falstaff: 96+/100
Suckling: 96/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Nackenheim Rothenberg Großes Gewächs 2017

97–100
/100

Lobenberg: Achtung! Bitte diesen Wein in jedem Fall dekantieren. Einer der größten Rieslingjahrgänge der letzten Jahrzehnte, komplex und mit einer herrlichen Frische. Wenn man ihn dann dekantiert hat, wartet nasser Schiefer, Aprikose, Orangenblüte, Melisse und Kokos. Viel Fruchtsüße schon im Nasenbild ausstrahlend. Dabei im Antrunk puristisch und schwebend in seiner Textur. Inseln von Gesteinsmehl und Frische scheinen in seinem extrem langem Mittelstück durch. Straff aber auch mit einer sanften Oberfläche. Extrem tief in seiner Aromenkomposition. Zitronensorbet und Thymian binden den herrlich animierend Abgang ab. 97-100/100

96+
/100

Falstaff über: Riesling Nackenheim Rothenberg Großes Gewächs

-- Falstaff: Muskat und frische Traube, ein Anflug von Blütenhonig, gelbfruchtige und schieferwürzige Aromen. Gehaltvoll und fast ölig im Ansatz, präsente Phenole auf schmelzigem Hintergrund, reife Säure, Spannung und Kraft bei höchster Verdichtung, dazu eine fast schmerzhaft intensive taktile Mineralität. Lädt geradezu zum Herumkauen auf mineralischem Extrakt ein. 96+/100

96
/100

Suckling über: Riesling Nackenheim Rothenberg Großes Gewächs

-- Suckling: Deep and complex with plenty of smoke and hot, dry-stone character. The mineral energy of this wine is enormous and there isn't a hint of opulence to stand in its way. Super-long and firm finish. This is as original as it gets. Try in 2019. Screw cap. 96/100

Mein Winzer

Gunderloch

Das Weingut Gunderloch ist seit Generationen ein Qualitätsvorreiter in Rheinhessen, Carl Gunderloch war Mitbegründer des VDP. Es befindet sich aktuell in sechste und siebte Generation in Familienbesitz und wird nun von Sohn Johannes Hasselbach geführt, der viel frischen Wind und Dynamik in den...