Riesling Kalkmergel *** trocken

Alexander Laible

Riesling Kalkmergel *** trocken 2020

Limitiert

mineralisch
exotisch & aromatisch
94
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2031
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94/100
6
Deutschland, Baden
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Kalkmergel *** trocken 2020

94
/100

Lobenberg: Die Reben für den Kalkmergel sind über 60 Jahre alt. Das ist im Grunde die Turboversion des normalen Gutsrieslings SL. Der Wein hat einfach viel mehr Druck von unten, ist gleichzeitig etwas weniger fruchtig und wirkt etwas steiniger. Die Nase zeigt helle Melone, helle Birne, ganz reif, schöner Hefeschmelz dazu. Der Wein erinnert fast ein wenig an Muscadet in dieser wunderschönen traubigen Aromatik mit kreidiger Steinunterlegung. Im Mund haben wir beides, dieses unglaublich leckere aus dem SL, aber vor allen Dingen auch viel Schub aus der saftigen Frucht. Saftiger Sommerapfel, gelber und roter Pfirsich, leicht schmelzig, sogar etwas Kumquat und Orangenzeste. Zeigt eine schöne Konzentration mit gutem Druck und saftiger Extraktsüße. Das Ganze gepaart mit diesem hohen Genussfaktor, mit dieser Saftigkeit. Ein Wein durchaus mit Anspruch und Dichte. Und auf Grund seines kraftvollen Körpers, der größeren Länge und der perfekt reifen Säurestruktur auf jeden Fall eine Liga über dem SL. 94/100

Mein Winzer

Alexander Laible

Im Jahr 2007 war es so weit: Alexander Laible, Jahrgang 1978, der jüngere Sohn des erfolgreichsten Rieslingwinzers in Baden, erfüllte sich den Traum eines eigenen Weinguts im heimischen Durbach.

Diesen Wein weiterempfehlen