Riesling Im Sonnenschein Großes Gewächs trocken 2021

Rebholz, Ökonomierat

Riesling Im Sonnenschein Großes Gewächs trocken 2021

BIO

voll & rund
frische Säure
96–98
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2045
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96–98/100
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Im Sonnenschein Großes Gewächs trocken 2021

96–98
/100

Lobenberg: Der Weinberg Sonnenschein liegt in Siebeldingen. Die Reben stehen komplett auf Muschelkalk, also ganz anders als im Kastanienbusch mit seinem Rotliegenden. Im Sonnenschein ist eine der sehr wenigen reinen Muschelkalk-Lagen der Pfalz. Hochgelegen, kühl und windoffen. In 2021 relativ spät gelesen, gegen Mitte Oktober. Perfekte knackige Säurewerte, gute Reife und kerngesundes Traubenmaterial. Nur in wenigen Jahren kommt der Kalkstein so intensiv raus wie in 2021, feine Zitrusfrucht, Apfelblüte, sehr hell und klar, steinig, viel nasses Gestein. Er kann eigentlich ebenbürtig neben dem Kastanienbusch stehen, ist aber natürlich total anders. Der Kastanienbusch kommt wilder und mit mehr Grip und Textur, der Sonnenschein kommt mit unendlicher Salzigkeit, sehr gerade auf der Kalkspur entlanglaufend, zitrisch, kühl, sehr ruhig, mit feiner Cremigkeit aus dem Kalkstein. Das ist ein großer Riesling, irgendwo mit der Salzigkeit eines rheinhessischen Kirchspiels oder eines Frauenbergs, dazu der Druck und die Höhenlage der Südpfalz. Das passt schon hervorragend. Ich mag das sehr. 96-98/100

Mein Winzer

Rebholz, Ökonomierat

Der Wahlspruch von Hansjörg Rebholz vom Weingut Ökonomierat Rebholz in Siebeldingen lautet: Keine Kompromisse! Dass er damit nicht schlecht fährt, zeigen zahlreichen Auszeichnungen und nicht zuletzt seine Weine, die mit zu den besten gehören, die man in der Pfalz bekommen kann.