Riesling Enkircher Ellergrub Kabinett (fruchtsüß)

Weingut Weiser-Künstler

Riesling Enkircher Ellergrub Kabinett (fruchtsüß) 2019

BIO

mineralisch
fruchtbetont
96+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
9,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2045
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96+/100
Suckling: 94/100
Mosel Fine Wines: 93/100
Parker: 92+/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Enkircher Ellergrub Kabinett (fruchtsüß) 2019

96+
/100

Lobenberg: Weiser-Künstler ist ein 4 Hektar kleines Boutique-Weingut und neben Clemens Busch eines der Bio-Aushängeschilder der Mosel. Entsprechend stammt auch dieser Wein aus zertifiziert biologischem Anbau. Konstantin Weiser und Alexandra Künstler bearbeiten ihre zumeist an Einzelpfählen erzogenen Reben in akribischer Handarbeit. Alles wird spontan vergoren. Vergärung und Ausbau finden in Edelstahl oder traditionellen Fuderfässern statt. Die Abfüllung geschieht für moselanische Verhältnisse eher spät mit ausgedehntem Hefekontakt. Die Ellergrub in Enkirch ist neben dem Trarbacher Gaispfad eine der Top-Lagen an diesem Moselabschnitt. Die Reben stehen auf blauem Schiefer. Das Kabinett stammt von 80 bis 100 Jahre alten, wurzelechten Reben von den unteren Terrassen. Die Nase ist kristallin und klar, mit heller Frucht, weißer Pfirsich, Birne, kandierter Ingwer, Salzzitrone, feine Schieferwürze. Sehr elegant und feinziseliert. Viel zerstoßener Stein und kühle Kräuternoten, Pfefferminze. Der Mundeintritt ist von kristalliner Reinheit, milde Limette, kandierte Zitrusfrucht, weißer Pfirsich, hohe Spannung. Rassig und schlank auf ganz feiner Linie laufend, aber zugleich intensiv und mit gutem Fruchtdruck. Hat Schub und Schmelz zur intensiven, fast scharfen Mineralität. Die Augen ziehen sich zusammen. Grandiose Balance. Salzgeprägter, fokussierter, rassiger, animierender Nachhall, der durch den kristallinen Schiefercharakter nie süß wird. Eines der intensivsten und besten Kabinette des Jahres, leider sehr limitiert. 96+/100

94
/100

Suckling über: Riesling Enkircher Ellergrub Kabinett (fruchtsüß)

-- Suckling: Brimming with spring blossoms, this is a succulent and vibrant Kabinett that is so easy to enjoy, but also subtle. Then at the finish it expands like a concertina to reveal a cornucopia of fresh fruit (from lemon to passion fruit) and herbs. From organically grown grapes. Drink or hold. 94/100

93
/100

Mosel Fine Wines über: Riesling Enkircher Ellergrub Kabinett (fruchtsüß)

-- Mosel Fine Wines: The 2019er Enkircher Ellergrub Riesling Kabinett was made from fruit harvested on largely un-grafted vines still trained on single pole, and was fermented down to fruity-styled levels of residual sugar (45 g/l). It offers a beautifully creamy and ripe nose of whipped almond cream, yellow peach, pear, pineapple, some earthy spices, cardamom, and violet. Ripe fruits add to the sensation of smoothness and richness on the juicy but sweet palate. However, a kick of zesty acidity gives cut and precision to the finish. This “big” wine by Kabinett standards truly shines through its flavorsome precision in the delicately tart and very persistent aftertaste. This gorgeous fruity-styled wine only needs a few years of patience in order to fully shine. 93/100

92+
/100

Parker über: Riesling Enkircher Ellergrub Kabinett (fruchtsüß)

-- Parker: From 80- to 100-year-old vines on blue slate terraces in the lower part of the cru, the 2019 Enkircher Ellergrub Riesling Kabinett shows pretty reductive and sufitic on the nose, which is intense and pure but doesn't show many attractive features so soon after the bottling. I strongly recommend giving the wine a lot of aeration or, much better, keeping it for a couple of years. The wine is sweet and intense on the palate yet light and pure, with remarkable inner substance, piquancy and salty terroir expression on the finish. Tight and serious but just too young to really enjoy it now. 9% alcohol. Tasted in May 2020. 92+/100

Mein Winzer

Weingut Weiser-Künstler

Das Weingut Weiser-Künstler - das sind Konstantin Weiser und Alexandra Künstler - ist aus dem 2005 verwirklichten Traum der beiden entstanden. Nur etwas mehr als ein Jahrzehnt später gehören sie zu den Top-Betrieben der Gemeinden Traben-Trarbach. Aus historischen Großen Lagen wie Trarbacher...

Diesen Wein weiterempfehlen