Frank John

Riesling brut 41 Flaschengärung 2013

BIO

voll & rund
95
100
2
Riesling 100%
5
weiß
Flaschengärung
Perlend
12,0% Vol.
Trinkreife: 2017–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling brut 41 Flaschengärung 2013

95
/100

Lobenberg: Ein Rieslingsekt der im Pfälzer Stückfass ausgebaut wurde. Frank John schwefelt seinen Sekt nur äußerst gering. Das ist ein kompromissloser Sekt, extrem handwerklich. Keine Enzymzugabe, keine Schwefelzugabe während der Vinifikation und auch nicht nach dem Dégorgieren, nur grobe Filtration. Dieser Sekt bekam ein Hefelager von 41 Monaten. Im Vergleich zu Johns Brut Nature nochmals eine Spur tiefgängiger. Das liegt daran, dass der Sekt nochmals 5 Monate länger auf der Feinhefe verbrachte. Das ergibt bei gleichbleibender Frische etwas mehr Volumen und Cremigkeit. Alles wirkt nochmals feiner. Wieder der dezente Hefetouch im Bouquet nebst grüner Mandarine, Topaz-Apfel und weißen Blüten. Am Gaumen eine feiner Perlage, niemals überbordend oder das Aroma verschleiernd. Ein vitaler Sekt, idealer Aperitif. Leichte Briochenoten am Gaumen, puristisch dank der niedrigen Dosage, aber nicht spröde. Dieser Sekt hat die ideale Balance! 95/100

Mein Winzer

Frank John

Gerlinde und Frank John erwarben im Jahr 2002 den Hirschhorner Hof, renovierten diesen dann aufwändig und setzten das Fundament für das Familienweingut. Gemeinsam mit den Kindern Dorothea und Sebastian werden hier Weine nach dem Motto „Große Weine alter Schule“ auf die Flasche gebracht. Frank John...