Riesling Bernkasteler Lay Auslese ** Weiße Kapsel trocken

Markus Molitor

Riesling Bernkasteler Lay Auslese ** Weiße Kapsel trocken 2018

frische Säure
mineralisch
98–100
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2048
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 98–100/100
Parker: 95/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Bernkasteler Lay Auslese ** Weiße Kapsel trocken 2018

98–100
/100

Lobenberg: Der Lay ist der übernächste Nachbar des Bernkasteler Doctors, neben der Badstube gelegen. Auch hier uralte, wurzelechte Reben, extreme Steillage mit Verwitterungschiefer. Lay gibt es in 2018 nur als Auslese**. Das sind immer die besonderen Jahre, wenn es keine Auslese*** von einer Lage gibt, weil dann alles was sonst in die 3-Sterne geht auch hier mit drin ist. Also das Beste was die Lage hergibt. Und das zum halben Preis einer Auslese***, wir sind hier beim Preisleistungs-Wunder des Weingutes Molitor. Alles was nicht ganz das Niveau einer Auslese erreicht hat ging runter in die Spätlese. Hier haben wir den Gipfel und sind nicht so weit von den Qualitäten des Doctors entfernt. Ich habe eine taktische Auswahl getroffen mit diesen Auslese** aus Lay und Zeltinger Schlossberg, weil diese beiden nicht so wie die anderen Lagen von einer extrem starken Spätlese darunter und einer Auslese*** darüber angegriffen werden. Hier also nur top of the top. Der Lay zeigt Schiefer pur, hohe Eleganz, Renekloden und Orangenzesten. Ultrafein und gleichzeitig sehr ausdrucksstark in Richtung roter Frucht laufend, nicht so extrem wie in Ürzig, aber durchaus auch etwas Johannisbeere und Erdbeere, neben viel Orange, Bitterorange. Das ist hochindividuell, das ist spannend und man kann hier bereits verstehen warum aus dem Doctor die allerteuersten Rieslinge der Mosel kommen. Bernkastel hat schon fantastische Lagen. Der Wein hallt unendlich nach, bleibt über 2 Minuten stehen und kommt mit dieser individuellen Salzigkeit, diesem rotfruchtigen Druck aus Beeren und Orangenzesten, dieser salzigen Schieferigkeit in eine nie enden wollende Schleife von eleganter Ausdrucksstärke. Mit Power, aber alles im eleganten Bereich bleibend. Lieber Markus, vielen Dank, dass du so einen großen Wein bei 2 Sternen und dementsprechend halbem Preis belassen hast. Mit moderaten 12% Alkohol, bei sicher knapp um die 10 Gramm Restzucker, die aber ob dieser expressiven Mineralität überhauupt nicht ins Gewicht fallen. Das ist ziemlich individuell und sensationell. Bernkasteler Lay und Zeltinger Schlossberg Auslesen** sind einfach Muss-Käufe im Preisleistungsverhältnis.. 98-100/100

95
/100

Parker über: Riesling Bernkasteler Lay Auslese ** Weiße Kapsel trocken

-- Parker: The 2018 Riesling Bernkasteler Lay Auslese ** (White Capsule) is clear, pure, precise and fresh on the nose that delivers crushed lime zest and chutney aromas. Lush and piquant on the palate, this is a rich and concentrated yet challenging Lay with enormous acidity, tannin grip and mineral tension. Tasted at the domain in September 2020. 95/100

Mein Winzer

Markus Molitor

Als der blutjunge Markus Molitor 1984 mit 20 Jahren das Weingut an der Mosel vom Vater übernahm, fing er praktisch bei Null an; ohne jede eigene Anbaufläche. Also harte Maloche auf gepachtetem Rebland.

Diesen Wein weiterempfehlen