Riecine Rosso Toscana 2012

Riecine

Riecine Rosso Toscana 2012

95
100
2
Sangiovese 100%
3
Lobenberg 95/100
Suckling 95/100
Falstaff 95/100
5
Rotwein
barrique
13,5% Vol.
Trinkreife: 2016–2031
Verpackt in: 6er
6
Italien, Toscana, Chianti und Vino Nobile
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Riecine, Loc. Riecine, 53013 Gaiole In Chianti, ITALIEN


  • 42,00 €
  • 33,60 €

Sale

Dieser Artikel ist ein Restbestand. Sie erhalten die letzten Flaschen zum besonders reduzierten Preis.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Riecine Rosso Toscana 2012

95
/100

Lobenberg: Hierbei handelt es sich um sortenreinen Sangiovese von einer Einzellage. Der Riecine wird nicht umsonst in der Burgunderflasche abgefüllt. Denn die Finesse, diese Eleganz und Frische, die der Wein ausstrahlt, lässt einen unwiderruflich an feine Weine von der Côte d’Or denken. Im Bukett leicht floral, die Kirschfrucht und etwas Himbeere stechen hervor. Wirkt fein und geschliffen. Am Gaumen zartestes Tannin, feine Säure – das Hauptmerkmal von Riecine – und eine gekonnt eingesetzte Würze, die den Gaumen dann auch wieder Richtung Toskana führt. Dabei bleibt das Holz völlig im Hintergrund, denn hier werden nur gebrauchte Barriques eingesetzt. Pure Eleganz! 95/100

Suckling

Suckling über:Riecine Rosso Toscana 2012

95
/100

-- Suckling: -- A young red with seamless tannins and beautiful fruit of cherry and plum character. Full body, ultra-fine tannins and a long, flavorful finish. All here. Lasts for minutes. Drink or hold. 95/100

Falstaff

Falstaff über:Riecine Rosso Toscana 2012

95
/100

-- Falstaff: Funkelndes Rubin-Granat. Duftige Nase mit Noten Himbeere, Granatapfel und etwas Kardamom, spannend. Viel saftige Kirsche am Gaumen, füllt den ganzen Mund satt aus, viel reife Beerenfrucht, feinmaschiges Tannin, im Nachhall viel Kirsche. 95/100

Mein Winzer

Riecine

Der junge Önologe und Mitbesitzer Sean O'Callaghan, der in Deutschland sein Fach lernte, prägte den Betrieb von 1992 bis 2016. Behutsam feilte er am Weingutsstil, nachdem der langjährige Besitzer John Dunkley aus dem Betrieb ausschied. […]

Zum Winzer
  • 42,00 €
  • 33,60 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 56,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte