Pegaso ZETA Garnacha

Telmo Rodriguez - Pegaso Vinas Viejas

Pegaso ZETA Garnacha 2015

fruchtbetont
pikant & würzig
seidig & aromatisch
saftig
92+
100
2
Garnacha 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2026
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 92+/100
Penin: 92/100
Parker: 90/100
6
Spanien, Madrid, Sierra de Gredos
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Pegaso ZETA Garnacha 2015

92+
/100

Lobenberg: Reiner Grenache von verschiedenen, winzigen Weinbergen, ein Sammelsurium von Böden und Lagen, eben der Zweitwein von Pizzara und Granito. Teilweise unentrappt vergoren, immer spontan mit den natürlichen Hefen. Ausbau in Beton, Terracotta und Stahl, kein Holz, es geht hier um Frische bei gleichzeitigem Volumen. In der Nase haben wir reife rote Frucht, Himbeere, Erdbeere, etwas Kirsche und eine Spur Hagebutte. Im Mund zeigt sich der Wein wunderbar strukturiert und dabei auch schön saftig. Kirsche und knackige rote Johannisbeere dazu immer ein leichter Hauch Zitrus. Ungemein lecker und überwältigend in der charmanten Frische. 92+/100

90
/100

Parker über: Pegaso ZETA Garnacha

-- Parker: -- Parker:There is a new entry-level red Garnacha, the 2015 Pegaso Zeta, which is a blend from different plots and different soils. It is produced like all the wines here, with native fermentation in stainless steel, plus some of the wines that don't make it to the Pegaso bottlings, and aged in a combination of terracotta vats and stainless steel to keep the freshness. This feels very youthful and fruit-driven compared with even the 2014s. This is very approachable and easy to drink. Some 10,000 bottles were filled in April 2017. 90/100

Mein Winzer

Telmo Rodriguez – Pegaso Vinas Viejas

Ein Weingut im Dorf Ceberos, in der Provinz Avillar, im Süden von Castilla y Leon, nicht sehr weit von Madrid entfernt. Genau an dem Punkt, so sagt der spanische Volksmund, an dem der Norden vom Süden getrennt wird.

Diesen Wein weiterempfehlen