Leitz

Rheingau Riesling trocken QbA Eins-Zwei-Dry 2014

leicht & frisch
exotisch & aromatisch
89–90
100
2
Riesling
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2015–2020
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 89–90/100
Gerstl: 17/20
Galloni: 89/100
6
Deutschland, Rheingau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Rheingau Riesling trocken QbA Eins-Zwei-Dry 2014

89–90
/100

Lobenberg: Sehr feiner Fruchtaromatik, Zitrusfrucht, Granny Smith Apfel, etwas Quitte, fein, zart, duftig, aber auch mit viel Wärme, mild in der Säure, etwas Orangen- und Zitronenschale. Frischer, fasr krisper Mund mit feiner Fruchtrundheit feiner Schmelz, sehr saftig, lecker! Top-Zechwein! 89-90/100

17
/20

Gerstl über: Rheingau Riesling trocken QbA Eins-Zwei-Dry

-- Gerstl: Ganz fein im Duft, schöne zarte Mineralität, feines Parfüm. Sehr sanfter, dennoch rassiger, schön schlanker Gaumen, feines, harmonisches Aromenspiel, wunderschön saftiger, trinkiger Riesling, macht Spass. 17/20

89
/100

Galloni über: Rheingau Riesling trocken QbA Eins-Zwei-Dry

-- Galloni: As usual, this comes from the superb Geisenheimer Rothenberg and offers ridiculous value. Juicy lemon and apple are suffused with site-typical pine resin and smoky black tea along with mouthwatering salinity on a firm palate, leading to an animating, buoyant, bell-clear and refreshing finish. 89/100