Bodegas Remelluri by Telmo Rodriguez

Remelluri Reserva 2009

seidig & aromatisch
strukturiert
voluminös & kräftig
94
100
2
Tempranillo 60%, Garnacha 25%, diverse autochthone Reben 10%, Graciano 5%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2014–2031
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94/100
Penin: 94/100
Parker: 93/100
6
Spanien, Rioja und Navarra
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Remelluri Reserva 2009

94
/100

Lobenberg: Ab 2009 ein stilistischer Wandel, nur noch aus eigenen Rebbergen, Tempranillo, Garnacha und 8 weitere Sorten, die Komplexität und Finesse ist das Ziel. Nur noch 60% der Gesamtmenge gehen in den Erstwein. Ausschließlich aus organisch bearbeiteten Weinbergen in Konversion zur Biodynamie, nur noch aus Buschweinen, extrem ertragsbeschränkt, Spontanvergärung. Ausbau im großen Holz und radikale Selektion der besten Fässer. Rubinrot mit schwarzen Reflexen. Der Wein pendelt zwischen schwarze Frucht und roter Waldfrucht, ist deutlich feiner und komplexer in der Nase als früher. Exotische Gewürze, Veilchen und dominikanischer Tabak dabei, ein Hauch Orangenschale unter der schwarzen Kirsche, rote Grapefruit, deutlich mineralischer als in den Jahren zuvor, dabei extrem elegant, das Holz ist kaum spürbar. Vollmundig und komplex, wunderbar fein mit seidig, samtigen Tanninen, dennoch dicht mit guter Kraft, die extreme Eleganz ist dennoch die Dominante, das Gegenteil mancher Blockbuster, irgendwo zwischen Burgund, Chateauneuf und Babaresco pendelnd. Reife Tannine, im Nachhall reife Kirschfrucht, Schlehe, Salz, Grapefruit, tolle Frische, ein Abgang voller Frische und Finesse. Noch kein ganz großer Wein, aber schon jetzt voller Charme und Feinheit. Hier entsteht Großes! 94/100

93
/100

Parker über: Remelluri Reserva

-- Parker: The 2009 Remelluri Reserva aims at showing the character of Remelluri, as this is the first modern vintage that does not have grapes purchased from external suppliers. These grapes are now in the Lindes range of wines, but in the past they were blended with the estate grapes. The cool Remelluri vineyards behave very well in warmer years. This 2009 is very clean with predominant aromas of earthy red fruit intermixed with notes of vanilla and cinnamon, a satin texture with round, fine-grained tannins and quite classical and very well-proportioned style. This is a great vintage for Remelluri Reserva. 93/100

Mein Winzer

Bodegas Remelluri by Telmo Rodriguez

Schöner als die Granja Remelluri am Fuße der Sierra de Tolono kann ein Weingut nicht liegen. Das Anwesen befand sich einige Jahrhunderte im Besitz eines Klosters, bevor der Baske Jaime Rodriguez Salis das Gut 1968 erwarb.