Primus Quinta da Pellada 2014

Alvaro Castro

Primus Quinta da Pellada 2014

95
100
9
voll & rund, exotisch & aromatisch, mineralisch
2
Encruzado 96%, Cerceal 4%
3
Lobenberg 95/100
Parker 92/100
5
Weißwein
13,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2032
Verpackt in: 6er
6
Portugal, Dao
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Alvaro Castro, Pinhancos, P - 6270-141 Seia, PORTUGAL


  • 36,00 €
  • 28,80 €

Sale

Dieser Artikel ist ein Restbestand. Sie erhalten die letzten Flaschen zum besonders reduzierten Preis.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Primus Quinta da Pellada 2014

95
/100

Lobenberg: Und auf einmal gibt es neben dem Guru von Pintas und Poeiras großem Alvarinho noch einen großen Weißwein in Portugal, vielleicht sogar noch besser. Und wie alle Weine Alvaros unendlich balanciert und stilsicher. Und sich über viele Jahre Flaschenlager stetig verbessernd. Tolle Frische und Rasse, pikantes Zitronengras, mild öliger Gaumen voller Feinheit und Grazie, Birne, Apfel, Mango, Litschi und Kiwi, ein toller Tanz in feinster Harmonie und finessenreichem Finish. 95/100

Parker

Parker über:Primus Quinta da Pellada 2014

92
/100

-- Parker: The 2014 Primus Quinta da Pellada has been seen before but only as a barrel sample. This old vines field blend (mostly Encruzado and Bical from 68-year-old vines) was aged in well-used French oak for approximately eight months. Like the 2014 Encruzado reviewed, this is a rather precise white, a bit on the elegant and lighter side but focused and surprisingly persistent. It has begun pulling in the wood, which it is doing effortlessly, and it will continue to do so. It has plenty of time as it seems to have a rather long life ahead. The finish also has fine acidity and just a hint of tartness. I'm not convinced that this is a great Primus, but it is certainly a fine one that you'll never regret drinking. It's a classic food wine. Like all of Castro's whites, no matter how subtle, its finish is surprisingly persistent and lingering. It is designed for elegance and food, not sweetness and "wow." 92/100

Mein Winzer

Alvaro Castro

Als Alvaro Castro 1980 die Quinta nahe des Nationalparks Serra d’Estrela im Dao bezog, war Weinbau für ihn noch eine längst vergangene Familientradition. Doch hier in dieser wilden und ursprünglichen Gegend fing der gelernte Bauingenieur an, sich für Wein zu begeistern und die seit Generationen seiner Familie gehörenden Rebflächen wieder zu beleben. […]

Zum Winzer
  • 36,00 €
  • 28,80 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 48,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte