Primus Quinta da Pellada

Alvaro Castro

Primus Quinta da Pellada 2009

voll & rund
exotisch & aromatisch
mineralisch
95
100
2
Encruzado 96%, Cerceal 4%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2013–2027
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
Parker: 94/100
6
Portugal, Dao
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Primus Quinta da Pellada 2009

95
/100

Lobenberg: Und auf einmal gibt es neben dem Guru von Pintas und Poeiras großem Alvarinho noch einen großen Weißwein in Portugal, vielleicht sogar noch besser. Und wie alle Weine Alvaros unendlich balanciert und stilsicher. Und sich über viele Jahre Flaschenlager stetig verbessernd. Tolle Frische und Rasse, pikantes Zitronengras, mild öliger Gaumen voller Feinheit und Grazie, Birne, Apfel, Mango, Litschi und Kiwi, ein toller Tanz in feinster Harmonie und finessenreichem Finish. 95/100

94
/100

Parker über: Primus Quinta da Pellada

-- Parker: The 2009 PRIMUS “QUINTA DA PELLADA” is 96% Encruzado with dollops of Cerceal and Terrantez, old vines from Quinta da Pellada. Gentle and graceful, with nice fruit but a very elegant mid-palate, this has lovely aromatics and shows its class as it warms up and airs out, its underlying acidity rising to the fore and providing a mouthwatering finish tinged with a little lemon. This is the picture of grace and elegance. I have to say, I was underwhelmed by this initially. The more it held in the glass, the more it persisted and the more I liked it. The more I wanted. Like most of Castro’s wines, it mingles subtlety with surprising persistence and breeding. 94/100

Mein Winzer

Alvaro Castro

Als Alvaro Castro 1980 die Quinta nahe des Nationalparks Serra d’Estrela im Dao bezog, war Weinbau für ihn noch eine längst vergangene Familientradition. Doch hier in dieser wilden und ursprünglichen Gegend fing der gelernte Bauingenieur an, sich für Wein zu begeistern und die seit Generationen...

Diesen Wein weiterempfehlen