Barberani

Polvento Lago di Corbara DOC 2012

94+
100
2
Sangiovese Grosso 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2017–2033
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 94+/100
Suckling: 92/100
6
Italien, Umbrien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Polvento Lago di Corbara DOC 2012

94+
/100

Lobenberg: Ausbau für 24 Monate in französischen Barrique und weitere zwei Jahre in der Flasche. Tiefes Rubinrot im Glas. Die Nase ist unfassbar intensiv und auch ein wenig wild. Walderdbeeren, Himbeeren und dahinter Johannisbeere und Cassis. Eine feine leichte lorbeerige Rauchigkeit steigt dazu in die Nase. Schon sehr verführerisch. Im Mund mit enormer Kraft und Fülle. Sangiovese-typische Säure und Tanninstruktur, aber alles sehr harmonisch. Gar nicht anstrengend, eher Frische bringend und dadurch wunderbar ausgewogen und stimmig. Auch hier wieder Waldbeeren, Erdbeere, Brombeere. Ein Sangiovese ja, aber eben nicht toskanischer Ausprägung, was ganz eigenes. 94+/100

92
/100

Suckling über: Polvento Lago di Corbara DOC

-- Suckling: Bright and fruity with blueberry, stone and blackberry aromas and flavors. Medium to full body, firm and silky tannins and a linear, focused finish. Very fine. Unique red from Umbria. Give it a year or two to soften. 92/100

Mein Winzer

Barberani

Luigi und Giovanna Barberani gründeten ihr Weingut 1961. Von Anfang an war es ihr Anliegen, Wein im Einklang mit der Natur zu produzieren. Entgegen dem Trend hin zu Standardisierung und Uniformität betonen sie das Terroir und den regionalen Charakter. [...]