Pinot Noir Vom Lindenwingert

Sprecher von Bernegg

Pinot Noir Vom Lindenwingert 2019

strukturiert
seidig & aromatisch
frische Säure
94–95
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2037
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95/100
Gerstl: 19/20
6
Schweiz, Bündner Herrschaft
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Pinot Noir Vom Lindenwingert 2019

94–95
/100

Lobenberg: Gewachsen in Jenins, neben Neuchâtel wohl die spannendste Region für Pinot Noir in der Schweiz. Im Holzgärständer vergoren mit zurückhaltender Extraktion von Hand. In gebrauchten Burgunder Barriques ausgebaut. Schöner Schmelz im Auftakt in dunkelroter Frucht, Sauerkirsche, Waldbeeren, seidig und finessenreich, sehr elegant mit schicker Kühle im Fruchtkern. Alles wird von feinkörnigen, festen Tanninen eingerahmt. In diesem Wein steckt viel Energie und Leben, dennoch bleibt er geschliffen und kühl im typischen Stil des schweizer Rheintals. Lang und intensiv, dennoch frisch und saftig. Großartig! 94-95/100

19
/20

Gerstl über: Pinot Noir Vom Lindenwingert

-- Gerstl: Ein absolut traumhafter Duft mit einer Wucht an rotbeeriger Aromatik. Himbeere, Erdbeere und rote Kirsche. Bei diesem Wein wirkt schon das Bouquet betörend elegant und filigran. Warme Aromatik mit sehr viel Frische. Der etwas kühlere Charakter bekommt dem Lindenwingert enorm gut und verleiht ihm eine unglaublich spannende und tiefgründige Art. Am Gaumen fantastisch frisch und saftig, geprägt von einer sehr guten Säure. Zusammen mit den reifen und sehr feinen Tanninen zeigt der Wein eine überaus erhabene Struktur. Schlank und nobel mit einer wunderschönen Balance und Eleganz, ein ganz toller Lindenwingert. 19/20

Mein Winzer

Sprecher von Bernegg

Jan Luzi aus Jenins ist einer der besten Freunde meiner Winzer aus der Bündner Herrschaft und erzeugt auf seinem winzigen Hof „Sprecher von Bernegg“ leider genau so wenig Wein wie der liebe Thomas Studach. […]

Diesen Wein weiterempfehlen