Markus Molitor

Pinot Noir Trarbacher Schlossberg *** 2011

95
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
Gereift
14,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2042
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
Parker: 95/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Pinot Noir Trarbacher Schlossberg *** 2011

95
/100

Lobenberg: Ein absolutes Highlight aus dem Hause Markus Molitor. Eine Herausforderung, eine Kampfansage ans Burgund und die weltbesten Pinot Noirs. Rauchig, elegant, im Boquet Volnay meets Gevrey-Chambertin. Am Gaumen auch getrocknete Rosen, Hagebutte, etwas Nelke und feines, fast sandig-schneidendes Tannin. Dann die wunderbare Säure, exzellent ausgereift und sehnig, eben von der Mosel. Ein Monument der Komplexität aber eben mit burgundischem Charme. 95/100

95
/100

Parker über: Pinot Noir Trarbacher Schlossberg ***

-- Parker: The 2011 Trarbacher Schlossberg Pinot Noir *** is another grand cru from the Mosel, another highlight of Germany's Pinot Noir culture offering smoky cherry and nougat aromas but the nose remains pure and elegant. The Pinot are growing in the finest blue Devon-slate soils. Full-bodied, and juicy on the palate this is a powerful and firmly structured but silky textured Pinot with an intense taste and great power with ripe and structuring tannins. 95/100

Mein Winzer

Markus Molitor

Als der blutjunge Markus Molitor 1984 mit 20 Jahren das Weingut an der Mosel vom Vater übernahm, fing er praktisch bei Null an; ohne jede eigene Anbaufläche. Also harte Maloche auf gepachtetem Rebland.