Pinot Noir Sankt Paul Großes Gewächs 2014

Friedrich Becker

Pinot Noir Sankt Paul Großes Gewächs 2014

94
100
9
frische Säure, strukturiert, seidig & aromatisch
2
Pinot Noir 100%
3
Lobenberg 94/100
Gerstl 19+/20
5
Rotwein
barrique
13,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2046
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Friedrich Becker, Hauptstraße 29, 76889 Schweigen, DEUTSCHLAND


  • 58,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Pinot Noir Sankt Paul Großes Gewächs 2014

94
/100

Lobenberg: Der 2014er Sankt Paul zeigt ein sehr attrakives, frisches und aromatisches Bukett mit reichlich süßen Kirschen. Gott, ist das eine Freude, diese süße Fruchtnase. Am Gaumen vollmundig und kraftvoll, dazu unglaublich fein und frisch. Dieser Sankt Paul, der mir häufig lieber ist als der Kammerberg, weil er mehr Charme hat, ist was für ganz große Burgunder-Fans. Das ist großes Kino von der Cote de Nuits. 94/100

Gerstl

Gerstl über:Pinot Noir Sankt Paul Großes Gewächs 2014

19+
/20

-- Gerstl: --Gerstl: Eher eine Spur feiner im Duft, aber umso komplexer, das ist sinnliches Burgunder-Parfüm, da könnte ich die Nase drin baden, das ist himmlisch. Pure Raffinesse am Gaumen, eine geballte Ladung Aromen schwebt leichtfüssig über die Zunge, ich geniesse den Wein und meine Gänsehaut, das ist an Sinnlichkeit nicht zu überbieten. Die edle Rasse in Verbindung mit der raffinierten Extraktsüsse, der sagenhafte Schmelz, das ist ein kleines Wunder der Natur. 19+/20

Mein Winzer

Friedrich Becker

Friedrich Becker gehört seit vielen Jahren zu den besten Winzern Deutschlands. Als er 1973 das elterliche Weingut übernahm, trat er sofort aus der Winzergenossenschaft aus. Friedrich Becker war ehrgeizig und ist es bis heute geblieben. Seit dieser Zeit gilt auf Weingut Friedrich Becker das Augenmerk dem Spätburgunder. [...]

Zum Winzer
  • 58,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 77,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte